Williamsbrand

Der Klassiker aus aromatischen Williamsbirnen.

Williams Christ ist eine Birnenart, die ursprünglich aus England stammt. Besonders bekannt und beliebt ist die Edle Frucht aufgrund ihres intensiven aromatischen Geschmacks und wegen ihres reichhaltigen, saftigen Fruchtfleischs. Am bekanntesten ist der Wiliamsbirnen Obstbrand, bei dem sich eine ausgereifte Frucht in der Flasche befindet. Die Birne gelangt in die Flasche, indem das Gefäß nach der Birnbaumblüte über die kleine Frucht gestülpt wird. Da sich allerdings nur ein Drittel der Birnen ausreichend gut entwickelt, wird oft die preiswertere Alternative gewählt und die Flasche am Boden aufgeschnitten, eine ausgereifte Birne hineinzugeben und der Boden wieder angeklebt.

Ihr umfassender Guide zum edlen Tropfen: Williamsbrand

Der Genuss von Williamsbrand, ein Destillat par excellence, verbindet jahrhundertealte Traditionen mit dem feinen Geschmack der Williams-Christ-Birne. Diese Spirituose, bekannt für ihr intensives und reines Aroma, steht nicht nur im Zentrum kultureller Zeremonien und festlicher Anlässe, sondern ist auch ein Symbol handwerklicher Kunstfertigkeit. Von der Auswahl der Birnen über die Destillation bis hin zur Abfüllung– jede Phase der Produktion trägt zur einzigartigen Qualität und zum Geschmacksprofil von Williamsbrand bei. Ob Sie ein Kenner sind oder einfach Ihre Palette erweitern möchten, in diesem Guide entdecken Sie die Faszination dieses edlen Tropfens. Hier werden alle Ihre Fragen beantwortet.

Der Klassiker aus aromatischen Williamsbirnen. Williams Christ ist eine Birnenart, die ursprünglich aus England stammt. Besonders bekannt und beliebt ist die Edle Frucht aufgrund ihres... mehr erfahren »
Fenster schließen
Williamsbrand

Der Klassiker aus aromatischen Williamsbirnen.

Williams Christ ist eine Birnenart, die ursprünglich aus England stammt. Besonders bekannt und beliebt ist die Edle Frucht aufgrund ihres intensiven aromatischen Geschmacks und wegen ihres reichhaltigen, saftigen Fruchtfleischs. Am bekanntesten ist der Wiliamsbirnen Obstbrand, bei dem sich eine ausgereifte Frucht in der Flasche befindet. Die Birne gelangt in die Flasche, indem das Gefäß nach der Birnbaumblüte über die kleine Frucht gestülpt wird. Da sich allerdings nur ein Drittel der Birnen ausreichend gut entwickelt, wird oft die preiswertere Alternative gewählt und die Flasche am Boden aufgeschnitten, eine ausgereifte Birne hineinzugeben und der Boden wieder angeklebt.

Ihr umfassender Guide zum edlen Tropfen: Williamsbrand

Der Genuss von Williamsbrand, ein Destillat par excellence, verbindet jahrhundertealte Traditionen mit dem feinen Geschmack der Williams-Christ-Birne. Diese Spirituose, bekannt für ihr intensives und reines Aroma, steht nicht nur im Zentrum kultureller Zeremonien und festlicher Anlässe, sondern ist auch ein Symbol handwerklicher Kunstfertigkeit. Von der Auswahl der Birnen über die Destillation bis hin zur Abfüllung– jede Phase der Produktion trägt zur einzigartigen Qualität und zum Geschmacksprofil von Williamsbrand bei. Ob Sie ein Kenner sind oder einfach Ihre Palette erweitern möchten, in diesem Guide entdecken Sie die Faszination dieses edlen Tropfens. Hier werden alle Ihre Fragen beantwortet.


Produktüberblick über die Williamsbrand-Sorten in unserem Online Shop:

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Topseller
Psenner Williams Christ Birnenbrand - 0,7L 40% vol
Psenner Williams Christ Birnenbrand - 0,7L 40% vol
0.7 l (29,96 € * / 1 l)
20,97 € *
Morand Williamine Birnenbrand - 0,7L 43% vol
Morand Williamine Birnenbrand - 0,7L 43% vol
0.7 l (68,77 € * / 1 l)
48,14 € *
Walcher Williams Birnenbrand - 0,7L 40% vol
Walcher Williams Birnenbrand - 0,7L 40% vol
0.7 l (25,70 € * / 1 l)
17,99 € *
Pircher Williams Birnenbrand - 0,7L 40% vol
Pircher Williams Birnenbrand - 0,7L 40% vol
0.7 l (25,16 € * / 1 l)
17,61 € *
Ausverkauft
Pascall La Vieille Poire Williams Eau de Vie - 0,7L 40% vol
Pascall La Vieille Poire Williams Eau de Vie -...
0.7 l (26,67 € * / 1 l)
18,67 € *
Psenner Old Williams Selection Christbirnenbrand - 0,7L 42% vol
Psenner Old Williams Selection...
0.7 l (42,64 € * / 1 l)
29,85 € *
Pircher Williams Red Bartlett Südtiroler Birnenbrand - 0,7L 40% vol
Pircher Williams Red Bartlett Südtiroler...
0.7 l (39,26 € * / 1 l)
27,48 € *
Pircher Williams Christbirnen Riserva - 0,7L 42% vol
Pircher Williams Christbirnen Riserva - 0,7L...
0.7 l (32,57 € * / 1 l)
22,80 € *
Pircher Williams Birne, Apothekerflasche Obstler - 40% vol - (0,7L)
Pircher Williams Apothekerflasche - 0,7L 40% vol
0.7 l (38,56 € * / 1 l)
26,99 € *
Roner Williams Reserve - 0,7L 42% vol
Roner Williams Reserve - 0,7L 42% vol
0.7 l (36,83 € * / 1 l)
25,78 € *
Schladerer Williams-Birne - 0,7L 40% vol
Schladerer Williams-Birne - 0,7L 40% vol
0.7 l (31,31 € * / 1 l)
21,92 € *
Steinhauser Bodensee Williams Birnenbrand No. 1 - 0,5L 38% vol
Steinhauser Bodensee Williams Birnenbrand No. 1...
0.5 l (53,84 € * / 1 l)
26,92 € *
Ausverkauft
Neuer Artikel 16219
Unterthurner Williams Christ - 0,7L 39% vol
0.7 l (37,57 € * / 1 l)
26,30 € *
Alde Gott Williams Birnenbrand 5 Jahre - 0,5L 42% vol
Alde Gott Williams Birnenbrand 5 Jahre - 0,5L...
0.5 l (41,94 € * / 1 l)
20,97 € *
Roner Williams Birnenbrand - 0,7L 40% vol
Roner Williams Birnenbrand - 0,7L 40% vol
0.7 l (30,93 € * / 1 l)
21,65 € *
Nusbaumer Poire Williams Eau de Vie - 0,7L 40% vol
Nusbaumer Poire Williams Eau de Vie - 0,7L 40% vol
0.7 l (46,94 € * / 1 l)
32,86 € *
Walcher Williams Royal Red - 0,5L 40% vol
Walcher Williams Royal Red - 0,5L 40% vol
0.5 l (39,88 € * / 1 l)
19,94 € *
Pircher Williams mit Birne - 0,7L 40% vol
Pircher Williams mit Birne - 0,7L 40% vol
0.7 l (33,36 € * / 1 l)
23,35 € *
Pircher Williams Birnenbrand - 1,5L 40% vol
Pircher Williams Birnenbrand - 1,5L 40% vol
1.5 l (28,87 € * / 1 l)
43,30 € *
Lantenhammer Williamsbirnenbrand - 0,5L 42% vol
Lantenhammer Williamsbirnenbrand - 0,5L 42% vol
0.5 l (82,66 € * / 1 l)
41,33 € *
Alde Gott Williams Birnenbrand 3 Jahre - 0,5L 42% vol
Alde Gott Williams Birnenbrand 3 Jahre - 0,5L...
0.5 l (31,98 € * / 1 l)
15,99 € *
Neuer Artikel 14883
Psenner Williamsbirne mit Frucht - 0,5L 38% vol
0.5 l (71,66 € * / 1 l)
35,83 € *
Neuer Artikel 15282
Roner Williams Luisa - 0,7L 40% vol
0.7 l (44,77 € * / 1 l)
31,34 € *
Brand Marke Williamsbirnenbrand - 0,5L 40% vol
Brand Marke Williamsbirnenbrand - 0,5L 40% vol
0.5 l (51,96 € * / 1 l)
25,98 € *
Scheibel Edel Williams - 0,7L 40% vol
Scheibel Edel Williams - 0,7L 40% vol
0.7 l (114,79 € * / 1 l)
80,35 € *
Neuer Artikel 18701
Alte Gutsbrennerei Philipp Koch Williams Christ...
0.5 l (23,08 € * / 1 l)
11,54 € *
Neuer Artikel 19011
Ziegler Williams Birnenbrand - 0,5L 43% vol
0.5 l (148,66 € * / 1 l)
74,33 € *
Korlat Viljamovka Williamsbirne - 0,7L 40% vol
Korlat Viljamovka Williamsbirne - 0,7L 40% vol
0.7 l (34,10 € * / 1 l)
23,87 € *
Emanda Williams Viljamovka Cutura-Flasche - 0,7L 37,5% vol
Emanda Williams Viljamovka Cutura-Flasche -...
0.7 l (33,39 € * / 1 l)
23,37 € *
Willi Will I Alte Williams Christ Birne - 0,7L 40% vol
Willi Will I Alte Williams Christ Birne - 0,7L...
0.7 l (28,74 € * / 1 l)
20,12 € *

Was genau ist Williamsbrand und wie wird er hergestellt?

Williamsbrand ist ein klarer Schnaps, der durch die Fermentation und anschließende Destillation von Williams-Christ-Birnen hergestellt wird. Dieser Obstbrand ist besonders für sein intensives Birnenaroma bekannt. Die Herstellung beginnt mit der Auswahl und Ernte reifer, hochwertiger Williams-Christ-Birnen. Die Früchte werden gewaschen, zerkleinert und zu einem Maische verarbeitet. Die Maische lässt man dann fermentieren, wobei sich der natürliche Zucker der Früchte in Alkohol umwandelt. Nach der Fermentation wird die Maische destilliert, um den Alkoholgehalt zu konzentrieren und die Aromen zu extrahieren. Der Destillationsprozess erfolgt in der Regel zweistufig, um Reinheit und Qualität des Endprodukts zu gewährleisten. Der frisch destillierte Williamsbrand ist zunächst farblos und gewinnt seinen charakteristischen Geschmack und sein Aroma durch die Reifung, oft in Edelstahltanks oder selten in Holzfässern, bevor er abgefüllt und verkauft wird.

Welche Birnensorten eignen sich am besten für die Herstellung von Williamsbrand?

Für die Herstellung von Williamsbrand ist die Williams-Christ-Birne, auch als Bartlett-Birne bekannt, besonders beliebt. Diese Birnensorte zeichnet sich durch ihr ausgeprägtes Aroma, ihre Süße und ihre saftige Konsistenz aus, was sie ideal für die Herstellung von hochwertigem Birnenbrand macht. Die Williams-Christ-Birne wird für ihre Fähigkeit geschätzt, ein intensives und charakteristisches Birnenaroma im fertigen Brand zu bewahren, was bei anderen Birnensorten oft schwieriger zu erreichen ist. Andere Birnensorten können ebenfalls verwendet werden, aber die Wahl der Williams-Christ-Birne garantiert in der Regel die beste Qualität und das markanteste Aroma des Endprodukts.

Wie unterscheidet sich Williamsbrand von anderen Obstbränden?

Williamsbrand unterscheidet sich von anderen Obstbränden hauptsächlich durch sein spezifisches Fruchtaroma, das auf die Verwendung von Williams-Christ-Birnen zurückzuführen ist. Während Obstbrände aus verschiedenen Früchten hergestellt werden können, wie zum Beispiel Äpfeln, Kirschen oder Zwetschgen, zeichnet sich Williamsbrand durch ein besonders reines und intensives Birnenaroma aus. Dieses wird durch die spezielle Auswahl der Birnensorte und den Herstellungsprozess erreicht, der darauf abzielt, das natürliche Aroma der Birne zu erhalten und zu verstärken. Darüber hinaus hat Williamsbrand oft einen höheren Alkoholgehalt und eine leichtere Textur als einige andere Obstbrände, was ihm ein einzigartiges Geschmacksprofil verleiht.

In welchen Ländern wird Williamsbrand traditionell hergestellt und konsumiert?

Williamsbrand, ein Destillat, das für sein klares, intensives Birnenaroma bekannt ist, hat seine Wurzeln tief in der Tradition und Kultur einiger europäischer Länder. Traditionell wird Williamsbrand vor allem in der Schweiz, Österreich, Deutschland und Frankreich hergestellt und konsumiert, wobei jedes dieser Länder seine eigenen Herstellungsverfahren und Traditionen pflegt.

Schweiz: Die Schweiz gilt oft als das Herzen der Williamsbrand-Produktion. Besonders in den Bergregionen, wo die klimatischen Bedingungen ideal für den Anbau der Williams-Christ-Birne sind, hat sich eine hochwertige Produktion des Brandes entwickelt. Schweizer Williamsbrand ist bekannt für seine Reinheit und das ausgeprägte Aroma der Williams-Birne, das durch das alpine Klima noch intensiviert wird.

Österreich: Auch in Österreich ist Williamsbrand sehr beliebt und wird in vielen Regionen hergestellt. Die österreichische Tradition legt großen Wert auf die Qualität der Früchte und das handwerkliche Können in der Destillation. Österreichische Produzenten sind dafür bekannt, dass sie eine Vielfalt an Obstbränden herstellen, unter denen Williamsbrand als Klassiker gilt.

Deutschland: In Deutschland, besonders in den südlichen Regionen wie Baden-Württemberg und Bayern, wird ebenfalls Williamsbrand produziert. Deutsche Brennereien nutzen oft die lokalen Birnensorten für ihre Destillate, wobei der Williamsbrand für seine Feinheit und sein Aroma geschätzt wird. In Deutschland ist der Genuss von Obstbränden, einschließlich Williamsbrand, tief in der Ess- und Trinkkultur verwurzelt.

Frankreich: In Frankreich, insbesondere in den Regionen Elsass und Lothringen, wird Williamsbrand (hier oft als "Eau de Vie de Poire Williams" bezeichnet) ebenfalls traditionell hergestellt. Die französischen Produzenten legen einen besonderen Fokus auf die Eleganz und Komplexität des Aromas. Die traditionelle französische Küche und die Patisserie verwenden häufig Williamsbrand, um den Geschmack von Desserts und Saucen zu verfeinern.

Obwohl diese Länder als die traditionellen Hersteller und Konsumenten von Williamsbrand gelten, hat seine Beliebtheit dazu geführt, dass er mittlerweile weltweit produziert und genossen wird. Die globale Anerkennung von Williamsbrand spiegelt nicht nur den universellen Wertschätzung für hochwertige Destillate wider, sondern auch das wachsende Interesse an spezialisierten und handwerklich hergestellten Spirituosen. Die Produktion in den traditionellen Ländern bleibt jedoch wegen ihres reichen kulturellen Erbes, ihrer Expertise und ihrer hohen Qualitätsstandards besonders geschätzt.

Wie beeinflusst das Terroir den Geschmack und das Aroma von Williamsbrand?

Das Terroir, ein Begriff, der ursprünglich aus dem Weinbau stammt und die Gesamtheit der natürlichen Anbauumstände wie Boden, Topographie und Klima umfasst, hat einen bedeutenden Einfluss auf den Geschmack und das Aroma von Williamsbrand. Die spezifischen Bedingungen, unter denen die Williams-Christ-Birnen wachsen, wie die Bodenbeschaffenheit, die Menge an Sonnenlicht und die Niederschlagsmengen, beeinflussen die Qualität und das Geschmacksprofil der Früchte. Ein reichhaltiger, fruchtbarer Boden und ein günstiges Klima tragen dazu bei, dass die Birnen ein volles Aroma entwickeln, was sich direkt auf den Geschmack des daraus hergestellten Brandes auswirkt. Terroir verleiht dem Williamsbrand daher eine einzigartige Identität und kann Unterschiede im Geschmack und Aroma zwischen Williamsbränden aus verschiedenen Regionen erklären.

Was sind die besten Temperaturen und Gläser, um Williamsbrand zu servieren?

Um den vollen Geschmack und das Aroma von Williamsbrand zu genießen, sollte er bei einer Temperatur zwischen 16 und 18 Grad Celsius serviert werden. Diese Temperatur hilft, das volle Aroma des Brandes zu entfalten, ohne dass der Alkohol zu dominant wird. Beim Servieren von Williamsbrand ist die Wahl des richtigen Glases wichtig, um das Geschmackserlebnis zu optimieren. Ein schmales, tulpenförmiges Glas ist ideal, da es die Aromen konzentriert und direkt zur Nase führt. Dies ermöglicht ein tieferes olfaktorisches Erlebnis, bevor der Brand verkostet wird. Ein solches Glas hilft auch, die Temperatur des Brandes länger zu halten, was zum Genuss beiträgt.

Welche Rolle spielt Williamsbrand in der Kultur und Tradition der Herstellungsländer?

Williamsbrand, auch bekannt als Williamsbirnenbrand, spielt in den Kulturen und Traditionen seiner Herstellungsländer eine bedeutende Rolle, die weit über seinen Genuss als Spirituose hinausgeht. Länder wie die Schweiz, Österreich, Deutschland und Frankreich, in denen dieser Brand besonders beliebt ist, schätzen ihn nicht nur für seinen feinen Geschmack und sein reichhaltiges Aroma, sondern auch als Teil ihres kulturellen Erbes.

In der Schweiz, oft als Ursprungsland des Williamsbrands betrachtet, ist dieser eng mit der lokalen Identität und dem Stolz verbunden. Die sorgfältige Auswahl der Williams-Christ-Birnen, die kunstvolle Destillation und die Präsentation des Endprodukts reflektieren die tiefe Verbundenheit mit landwirtschaftlichen Traditionen und handwerklichem Können. Der Brand wird bei gesellschaftlichen Anlässen und Familienfeiern als Zeichen der Gastfreundschaft und des guten Geschmacks gereicht.

In Österreich und Deutschland wird Williamsbrand ebenfalls geschätzt, oft als Abschluss eines guten Mahls oder als Begleiter zu Kaffee und Kuchen. Hier symbolisiert er eine Wertschätzung für die Feinheiten der lokalen Küche und eine Verbindung zur regionalen Landwirtschaft. Besondere Traditionen, wie das Brennen des Brandes in kleinen, lokalen Brennereien, verstärken das Gefühl der Nähe zur Natur und zur Gemeinschaft.

In Frankreich, insbesondere in den Regionen mit starken landwirtschaftlichen Traditionen, wird Williamsbrand als Teil des kulinarischen Erbes angesehen. Er verkörpert die französische Liebe zum Detail und zur Qualität, vom Anbau der Früchte bis hin zur Kunst der Destillation.

Darüber hinaus spielt Williamsbrand in vielen dieser Länder eine Rolle bei saisonalen und festlichen Anlässen, wo er als Teil von Ritualen und Feierlichkeiten dient. Er wird oft zu Ehren von Ernte, Weihnachten und Neujahr, sowie bei Hochzeiten und Jubiläen genossen, wo er Glück und Wohlstand symbolisieren soll.

Williamsbrand trägt auch zu einem Gefühl der Verbundenheit bei, indem er Generationen zusammenbringt und das Wissen und die Techniken der Destillation von älteren auf jüngere Generationen überträgt. Diese Traditionen stärken das kulturelle Gedächtnis und fördern ein tiefes Verständnis und eine Anerkennung für die Arbeit und Leidenschaft, die in die Herstellung dieses feinen Brandes fließen.

Zusammenfassend ist Williamsbrand nicht nur ein Produkt des Genusses, sondern auch ein kulturelles Symbol, das Tradition, Handwerk, Gemeinschaftssinn und die Schönheit des Einfachen in den Herstellungsländern repräsentiert. Er verkörpert die reiche Geschichte und das lebendige Erbe der Regionen, in denen er hergestellt wird, und dient als Bindeglied zwischen Vergangenheit und Gegenwart.