Anislikör stammt aus dem Mittelmeerraum und wird unverdünnt getrunken.

Anisliköre sind vor allem aus den Ländern rund um das Mittelmeer bekannt. Von der Türkei, über Griechenland, Italien und Frankreich bis nach Spanien findet man immer wieder typische Anisliköre. Die Türken verarbeiten den Raki, die Griechen den Ouzo, die Italiener den Sambuca, die Franzosen den Pastis und die Spanier den Hierbas zu einem Likör. Das Ergebnis nennt sich dann in Frankreich Anisette oder in Spanien Anisados. Hierzulande sind Anisliköre weitgehend unbekannt und das Angebot ist entsprechend dünn. Im Gegensatz zu den für die Herstellung verwendeten Ausgangsspirituosen wird Anislikör in der Regel unverdünnt getrunken. In Deutschland werden bereits die Basisspirituosen Ouzo und Raki unverdünnt als Shot getrunken, so dass ergänzende Anisliköre nicht wirklich nötig sind. Vielleicht sind die Anisliköre deshalb bislang noch selten anzutreffen.

Anisliköre sind vor allem aus den Ländern rund um das Mittelmeer bekannt. Von der Türkei, über Griechenland, Italien und Frankreich bis nach Spanien findet man immer wieder typische Anisliköre.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Anislikör stammt aus dem Mittelmeerraum und wird unverdünnt getrunken.

Anisliköre sind vor allem aus den Ländern rund um das Mittelmeer bekannt. Von der Türkei, über Griechenland, Italien und Frankreich bis nach Spanien findet man immer wieder typische Anisliköre. Die Türken verarbeiten den Raki, die Griechen den Ouzo, die Italiener den Sambuca, die Franzosen den Pastis und die Spanier den Hierbas zu einem Likör. Das Ergebnis nennt sich dann in Frankreich Anisette oder in Spanien Anisados. Hierzulande sind Anisliköre weitgehend unbekannt und das Angebot ist entsprechend dünn. Im Gegensatz zu den für die Herstellung verwendeten Ausgangsspirituosen wird Anislikör in der Regel unverdünnt getrunken. In Deutschland werden bereits die Basisspirituosen Ouzo und Raki unverdünnt als Shot getrunken, so dass ergänzende Anisliköre nicht wirklich nötig sind. Vielleicht sind die Anisliköre deshalb bislang noch selten anzutreffen.

Produktüberblick über die Anislikör-Sorten in unserem Online Shop:

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
12 Gold Anis Lik

12 Gold Anis Likör - 0,7L 36% vol

Als Basis für Anisliköre dienen für gewöhnlich hochprozentige Spirituosen auf Anisbasis. Die Spirituose wird mit einem hohen Anteil Zucker versetzt und oft mit Gewürzen wie Zimt und zerstoßenen Anissamen verfeinert. Anisliköre werden...
Inhalt 0.7 Liter (15,91 € * / 1 Liter)
11,14 € *
Caffo Anisette di Calabria - 0,5L 30% vol

Caffo Anisette di Calabria - 0,5L 30% vol

Seit den 1950er Jahren wir dieser Anislikör nach einem Original-Rezept der Gebrüder Caffo hergestellt. Auf einem alten Kupferkessel werden die Samen und Spitzen von zwei Anissorten destilliert. Wie der Name bereits verrät, stammt der...
Inhalt 0.5 Liter (21,68 € * / 1 Liter)
10,84 € *
Nardini Mistrà - 1 Liter 47% vol

Nardini Mistrà - 1 Liter 47% vol

Seit 1779 werden hochwertige Grappa in Bassano del Grappa von der Firma Bortollo Nardini hergestellt. Nardini, die älteste Grappa-Destillerie Italiens, zeichnet sich durch jahrhundertelange Erfahrungen und modernste...
Inhalt 1 Liter
27,39 € *
Ouzo 12 Gold - 0,7L 36% vol

Ouzo 12 Gold - 0,7L 36% vol

Der 12 Gold aus dem Hause Ouzo ist ein unvergleich weicher und harmonisch milder Anislikör, der beim Genuss die Sinne fasziniert. Sein volles Aroma und sein milder Geschmack basiert auf dem sonnenverwöhnten Sternanis und edlen...
Inhalt 0.7 Liter (16,17 € * / 1 Liter)
11,32 € *
Hambuca Anis Likör - 0,5L 42% vol

Hambuca Anis Likör - 0,5L 42% vol

Der Hambuca ist ein Anis-Likör aus Hamburg, dessen Name ein Kofferwort aus Hamburg und Sambuca ist. Der Hambuca vereint eine Vielzahl von Gewürzen, deren Duft einem bei einem Spaziergang durch die Gewürzspeicher im alten Hafen von...
Inhalt 0.5 Liter (44,88 € * / 1 Liter)
22,44 € *