Honigwein & Met

Honigwein, Met genannt, ist ein Getränk aus Honig und Wasser.

Honigwein ist ein alkoholisches Getränk, welches heiß und kalt genossen werden kann. Dazu muss der Honig gären. Je geringer der Honiganteil in der Zusammensetzung mit Wasser ist, um so schneller geht die Gärung voran. Der Alkoholgehalt liegt meist über 14 %. So können keine schädlichen Stoffe im Wein überleben. Außerdem ist eine Schwefelung mit Kaliumdisulfit möglich, oder die Heißabfüllung des Weins bei 55 Grad, damit er sich in der kalten Flasche nach sofortigem Verschluss gut hält. Eine schonende Konservierung ist die kaltsterile Abfüllung. Dabei wird der Met über eine mit Dampf sterilisierte Abfüllanlage in Flaschen gefüllt. Soll eine bestimmte Geschmacksrichtung erzielt werden, so können dem Met weitere Stoffe zugesetzt werden. Dabei sind vor allem Gewürze üblich.

Entdecken Sie die faszinierende Welt des Mets: Ein umfassender Leitfaden

Von der reichen Geschichte, die Tausende von Jahren zurückreicht, über die vielfältigen Geschmacksrichtungen, die durch die Herkunft des Honigs bestimmt werden, bis hin zu modernen Genussweisen – Met, auch bekannt als Honigwein, ist ein Getränk mit einer tief verwurzelten Tradition und einer wachsenden Fangemeinde. Dieser Leitfaden nimmt Sie mit auf eine Reise durch die Welt des Mets, von seinen kulturellen Wurzeln in alten Zivilisationen bis hin zu den heutigen handwerklichen Brauereien, die innovative und einzigartige Metsorten kreieren. Egal, ob Sie ein Kenner sind oder gerade erst Ihre Liebe für dieses historische Getränk entdecken, hier finden Sie wertvolle Einblicke und Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um Met. Hier werden alle Ihre Fragen beantwortet.

Honigwein, Met genannt, ist ein Getränk aus Honig und Wasser. Honigwein ist ein alkoholisches Getränk, welches heiß und kalt genossen werden kann. Dazu muss der Honig gären. Je geringer der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Honigwein & Met

Honigwein, Met genannt, ist ein Getränk aus Honig und Wasser.

Honigwein ist ein alkoholisches Getränk, welches heiß und kalt genossen werden kann. Dazu muss der Honig gären. Je geringer der Honiganteil in der Zusammensetzung mit Wasser ist, um so schneller geht die Gärung voran. Der Alkoholgehalt liegt meist über 14 %. So können keine schädlichen Stoffe im Wein überleben. Außerdem ist eine Schwefelung mit Kaliumdisulfit möglich, oder die Heißabfüllung des Weins bei 55 Grad, damit er sich in der kalten Flasche nach sofortigem Verschluss gut hält. Eine schonende Konservierung ist die kaltsterile Abfüllung. Dabei wird der Met über eine mit Dampf sterilisierte Abfüllanlage in Flaschen gefüllt. Soll eine bestimmte Geschmacksrichtung erzielt werden, so können dem Met weitere Stoffe zugesetzt werden. Dabei sind vor allem Gewürze üblich.

Entdecken Sie die faszinierende Welt des Mets: Ein umfassender Leitfaden

Von der reichen Geschichte, die Tausende von Jahren zurückreicht, über die vielfältigen Geschmacksrichtungen, die durch die Herkunft des Honigs bestimmt werden, bis hin zu modernen Genussweisen – Met, auch bekannt als Honigwein, ist ein Getränk mit einer tief verwurzelten Tradition und einer wachsenden Fangemeinde. Dieser Leitfaden nimmt Sie mit auf eine Reise durch die Welt des Mets, von seinen kulturellen Wurzeln in alten Zivilisationen bis hin zu den heutigen handwerklichen Brauereien, die innovative und einzigartige Metsorten kreieren. Egal, ob Sie ein Kenner sind oder gerade erst Ihre Liebe für dieses historische Getränk entdecken, hier finden Sie wertvolle Einblicke und Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um Met. Hier werden alle Ihre Fragen beantwortet.


Produktüberblick über die Honigwein-Sorten in unserem Online Shop:

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Original Wikinger Met 10 Liter Kanister - 10L 11% vol
Original Wikinger Met 10 Liter Kanister - 10L...
10 l (5,02 € * / 1 l)
50,17 € *
Original Wikinger Met - 0,75L 11% vol
Original Wikinger Met - 0,75L 11% vol
0.75 l (7,60 € * / 1 l)
5,70 € *
Roter Wikinger Met 10 Liter Kanister - 10L 6% vol
Roter Wikinger Met 10 Liter Kanister - 10L 6% vol
10 l (5,04 € * / 1 l)
50,37 € *
Original Wikinger Met 3 Liter Bag-Box - 3L 11% vol
Original Wikinger Met 3 Liter Bag-Box - 3L 11% vol
3 l (7,29 € * / 1 l)
21,87 € *
Roter Wikinger Met - 0,75L 6% vol
Roter Wikinger Met - 0,75L 6% vol
0.75 l (7,60 € * / 1 l)
5,70 € *
Wikinger Met Legende - 0,75L 10% vol
Wikinger Met Legende - 0,75L 10% vol
0.75 l (11,96 € * / 1 l)
8,97 € *
Katlenburger Met Honigwein - 0,75L 10% vol
Katlenburger Met Honigwein - 0,75L 10% vol
0.75 l (6,09 € * / 1 l)
4,57 € *
Roter Wikinger Met 3 Liter Bag-Box - 3L 6% vol
Roter Wikinger Met 3 Liter Bag-Box - 3L 6% vol
3 l (7,29 € * / 1 l)
21,87 € *
Heißer Wikinger Met 10 Liter Kanister - 10L 10% vol
Heißer Wikinger Met 10 Liter Kanister - 10L 10%...
10 l (5,04 € * / 1 l)
50,37 € *
Hanf Wikinger Met - 0,75L 10% vol
Hanf Wikinger Met - 0,75L 10% vol
0.75 l (7,60 € * / 1 l)
5,70 € *
Wikinger Met Original + Roter Wikinger Met + 2 Met Becher - 1,5L 8,5% vol
Wikinger Met Original + Roter Wikinger Met + 2...
1.5 l (10,73 € * / 1 l)
16,10 € *
Original Wikinger Met im Tonkrug - 0,5L 11% vol
Original Wikinger Met im Tonkrug - 0,5L 11% vol
0.5 l (13,54 € * / 1 l)
6,77 € *
Heißer Wikinger Met - 0,75L 10% vol
Heißer Wikinger Met - 0,75L 10% vol
0.75 l (7,69 € * / 1 l)
5,77 € *
Neuer Artikel 17593
Roter Wikinger Met im Tonkrug - 0,5L 6% vol
0.5 l (13,54 € * / 1 l)
6,77 € *
Hanf Wikinger Met 10 Liter Kanister - 10L 10% vol
Hanf Wikinger Met 10 Liter Kanister - 10L 10% vol
10 l (5,42 € * / 1 l)
54,18 € *
Katlenburger Roter Met Honigwein mit Kirsche - 0,75L 9% vol
Katlenburger Roter Met Honigwein mit Kirsche -...
0.75 l (6,09 € * / 1 l)
4,57 € *
Bären Met Honigwein - 0,75L 15% vol
Bären Met Honigwein - 0,75L 15% vol
0.75 l (11,45 € * / 1 l)
8,59 € * 9,88 € *
Roter Wikinger Met 10 Liter Bag-Box - 10L 6% vol
Roter Wikinger Met 10 Liter Bag-Box - 10L 6% vol
10 l (5,88 € * / 1 l)
58,77 € *
Original Wikinger Met 10 Liter Bag-Box - 10L 11% vol
Original Wikinger Met 10 Liter Bag-Box - 10L...
10 l (5,88 € * / 1 l)
58,77 € *
Hanf Wikinger Met im Tonkrug - 0,5L 10% vol
Hanf Wikinger Met im Tonkrug - 0,5L 10% vol
0.5 l (13,54 € * / 1 l)
6,77 € *
Nord-Met Original Honigwein - 0,7L 12% vol
Nord-Met Original Honigwein - 0,7L 12% vol
0.7 l (21,96 € * / 1 l)
15,37 € *
Original Wikinger Met - 3L 11% vol
Original Wikinger Met - 3L 11% vol
3 l (10,71 € * / 1 l)
32,14 € *
Roter Wikinger Met - 3L 6% vol
Roter Wikinger Met - 3L 6% vol
3 l (9,11 € * / 1 l)
27,32 € * 33,89 € *
Lönsland Met Honigwein - 0,5L 11,5% vol
Lönsland Met Honigwein - 0,5L 11,5% vol
0.5 l (13,32 € * / 1 l)
6,66 € *
Heidewald Met Honigwein - 0,75L 11% vol
Heidewald Met Honigwein - 0,75L 11% vol
0.75 l (9,32 € * / 1 l)
6,99 € *

Was ist der Unterschied zwischen Honigwein und Met?

Met und Honigwein sind im Grunde dasselbe Getränk und die Begriffe werden oft synonym verwendet. Met ist ein alkoholisches Getränk, das durch die Fermentation von Honig mit Wasser entsteht, wobei manchmal Früchte, Gewürze, Kräuter oder Blumen hinzugefügt werden, um den Geschmack zu variieren. Der Hauptunterschied in der Bezeichnung liegt eher in der regionalen Präferenz des Wortgebrauchs. In einigen Kulturen und Sprachen ist "Met" die traditionelle Bezeichnung, während "Honigwein" eine eher beschreibende, moderne Bezeichnung sein kann, die verwendet wird, um das Getränk Menschen näherzubringen, die mit dem traditionellen Namen vielleicht nicht vertraut sind.

Wie lang ist die Geschichte des Honigweins?

Die Geschichte des Honigweins, auch bekannt als Met, ist eine der ältesten Geschichten alkoholischer Getränke in der Menschheitsgeschichte. Sie reicht mindestens 8.000 Jahre zurück, was Met zu einem der ersten von Menschen hergestellten alkoholischen Getränke macht.

Archäologische Beweise deuten darauf hin, dass die Herstellung von Met bereits in der Frühzeit der Zivilisation begann. Die ältesten bekannten Belege für die Herstellung von Met stammen aus China, wo in der Provinz Henan Gefäße aus der Zeit um 7000 v. Chr. entdeckt wurden, die chemische Rückstände von Honig, Reis und Früchten enthielten – eine frühe Form von fermentiertem Honiggetränk.

Met war nicht auf eine Region beschränkt; seine Popularität und Herstellung breitete sich über verschiedene alte Kulturen aus. Die alten Ägypter, Griechen, Römer und auch die nordischen Völker produzierten und konsumierten Met in verschiedenen Formen. Bei den Wikingern wurde Met als wertvolles Getränk angesehen, das oft in Ritualen und Feiern verwendet wurde. Es wurde sogar geglaubt, dass Met göttliche Eigenschaften besitzt, die Dichtung und Weisheit verleihen können.

In der mittelalterlichen Literatur Europas wird Met häufig erwähnt, und es spielte eine zentrale Rolle in Festen, religiösen Zeremonien und dem täglichen Leben. Es war sowohl bei der Aristokratie als auch bei der einfachen Bevölkerung beliebt. Met blieb bis zur späten Mittelalterzeit ein verbreitetes Getränk, begann jedoch an Popularität zu verlieren, als Wein und Bier durch verbesserte Brautechniken und den Anbau von Weinreben und Gerste zugänglicher wurden.

In einigen Regionen der Welt, insbesondere in Osteuropa und Skandinavien, blieb Met jedoch ein Bestandteil der lokalen Kultur und Tradition. In den letzten Jahrzehnten erlebt Met ein globales Wiederaufleben, dank des Interesses an handwerklichen und historischen Getränken. Moderne Metbrauer experimentieren mit verschiedenen Zutaten, Herstellungsverfahren und Geschmacksprofilen, was zu einer reichen Vielfalt an Metstilen und -sorten führt, die heute genossen werden können.

Die Geschichte des Honigweins ist somit ein faszinierendes Mosaik, das sich durch die Jahrtausende zieht und einen Einblick in die Kulturen und Traditionen unserer Vorfahren bietet, während es gleichzeitig eine wachsende Gemeinschaft von Liebhabern in der Gegenwart findet.

In welchen Kulturen war Met besonders beliebt?

Met war in einer Vielzahl von Kulturen über die ganze Welt verteilt besonders beliebt. In Europa genossen die Griechen, Römer und insbesondere die Wikinger Met als wichtigen Bestandteil ihres Lebens. Auch in Afrika, bei den Äthiopiern, wo er als "Tej" bekannt ist, ist Met sehr beliebt. In Asien hatte die Produktion von Met in China eine lange Tradition. Die weitreichende Beliebtheit von Met spiegelt sich in den zahlreichen Erwähnungen in historischen Dokumenten, Legenden und Mythen dieser Kulturen wider.

Welche Rolle spielte Met in der Mythologie und Folklore verschiedener Kulturen?

Met hat in der Mythologie und Folklore vieler Kulturen eine bedeutende Rolle gespielt, oft als Getränk der Götter, der Unsterblichkeit oder als symbolischer Trank, der Weisheit, Poesie und Stärke verleiht. Diese reichen Traditionen spiegeln die Wertschätzung wider, die Met im Laufe der Geschichte in verschiedenen Gesellschaften genossen hat.

Nordische Mythologie
In der nordischen Mythologie ist Met besonders prominent vertreten. Der „Skaldenmet“ (auch „Poetenmet“ genannt) ist wohl das bekannteste Beispiel. Es wird erzählt, dass dieser Met aus dem Blut des weisen Kvasir hergestellt wurde, der aus dem Speichel der Götter geschaffen wurde. Wer von diesem Met trank, erlangte außerordentliche dichterische Fähigkeiten und Weisheit. Der Gott Odin selbst ist bekannt dafür, dass er sich in Gestalt eines Adlers den Skaldenmet erschlich, um ihn den Göttern in Asgard zu bringen, wodurch er Dichtkunst und Wissen zu den Menschen brachte.

Griechische und römische Mythologie
In der griechischen Mythologie wurde Met oft als Nektar bezeichnet, das Getränk der Olympischen Götter, das manchmal mit Ambrosia, der Speise der Götter, gleichgesetzt oder davon unterschieden wurde. Es verlieh den Göttern Unsterblichkeit und wurde manchmal auch von Sterblichen genossen, denen göttliche Gunst zuteilwurde. In ähnlicher Weise finden sich in der römischen Mythologie Referenzen zu Met, wobei es als Getränk von Göttern und als Opfergabe bei religiösen Zeremonien diente.

Keltische Mythologie
Auch in der keltischen Mythologie nimmt Met eine wichtige Stellung ein. Es wurde als heiliges Getränk angesehen, das in rituellen Feiern und Festen konsumiert wurde. Met taucht in Erzählungen über Heldenfeste und Königshöfe auf, wo es als Zeichen der Gastfreundschaft und des sozialen Zusammenhalts diente.

Slawische Folklore
In der slawischen Folklore wird Met als Symbol für Freude und Festlichkeit betrachtet. Es wurde bei Hochzeiten und anderen Feierlichkeiten getrunken, um Glück und Wohlstand zu fördern. Met symbolisierte auch die Verbindung zwischen Menschen und der natürlichen Welt, reflektiert durch die Bedeutung der Bienen und des Honigs in slawischen Traditionen.

Afrikanische Traditionen
Obwohl weniger dokumentiert, finden sich Hinweise auf metähnliche Getränke in einigen afrikanischen Traditionen, wo Honigfermentate für zeremonielle Zwecke verwendet wurden. Diese Getränke, obwohl nicht immer direkt als Met identifiziert, spielten ähnliche soziale und rituelle Rollen in den Gemeinschaften.

Moderne Wiederbelebung
In der modernen Welt hat Met eine Wiederbelebung als handwerkliches Getränk erlebt, doch die mythologischen und folkloristischen Assoziationen bleiben ein faszinierender Teil seiner Anziehungskraft. Festivals, Märkte und sogar moderne literarische Werke und Filme greifen oft auf die reichen Traditionen des Mets zurück, um Verbindungen zur Vergangenheit herzustellen und die mystische Aura zu zelebrieren, die Met seit Jahrtausenden umgibt.

Zusammenfassend hat Met in vielen Kulturen eine tiefe symbolische Bedeutung, die weit über seine materiellen Qualitäten hinausgeht. Diese Geschichten und Mythen unterstreichen die zentrale Rolle, die Met in der menschlichen Geschichte und Kultur gespielt hat, und wie es als kulturelles Bindeglied dient, das Menschen mit ihrer Vergangenheit und ihren Traditionen verbindet.

Welche verschiedenen Arten von Met gibt es?

Es gibt mehrere Hauptkategorien von Met, die sich durch ihre Zutaten und Herstellungsverfahren unterscheiden. Der traditionelle Met ist die einfachste Form, bestehend aus Honig, Wasser und Hefe. Fruchtmet, auch bekannt als Melomel, wird mit verschiedenen Früchten oder Fruchtsäften gemischt, um zusätzliche Geschmacksprofile zu bieten. Gewürzmet oder Metheglin enthält Gewürze und Kräuter wie Ingwer, Zimt oder Thymian. Sack-Met ist eine süßere, stärkere Version, die mehr Honig für die Fermentation verwendet. Schließlich gibt es noch den Braggot, eine Mischung aus Met und Bier, bei der Malz oder Hopfen während der Fermentation hinzugefügt wird.

Wie beeinflusst die Herkunft des Honigs den Geschmack des Mets?

Die Herkunft des Honigs hat einen erheblichen Einfluss auf den Geschmack und das Aroma des fertigen Mets. Honig, der von Bienen aus bestimmten Blütenarten gesammelt wird, kann einzigartige Geschmacksprofile aufweisen, von floralen bis hin zu fruchtigen, würzigen oder sogar holzigen Noten. Zum Beispiel wird Honig von Orangenblüten einen deutlich anderen Geschmack im Met erzeugen als Honig von Wildblumen oder Lavendel. Die Vielfalt des Honigs ermöglicht eine breite Palette von Geschmacksrichtungen im Met, abhängig von der Herkunft und den spezifischen Blütenquellen des verwendeten Honigs.

Wie wird Honigwein traditionell serviert und genossen?

Die traditionelle Art, Met zu servieren und zu genießen, variiert je nach Kultur und Tradition. Im Allgemeinen wird Met jedoch oft leicht gekühlt oder bei Raumtemperatur serviert. Die Serviertemperatur kann den Geschmack und das Aroma des Mets beeinflussen, wobei wärmere Temperaturen dazu neigen, die Komplexität und die volle Aromapalette hervorzuheben. In einigen Traditionen wird Met aus speziellen Gefäßen wie Hornbechern oder kunstvoll verzierten Gläsern getrunken. Bei feierlichen Anlässen oder historischen Festen wird Met auch häufig als Teil von Ritualen und Feierlichkeiten genossen.

Kann Met mit anderen Getränken gemischt werden, und wenn ja, welche sind beliebt?

Met kann sehr gut mit anderen Getränken gemischt werden, um eine Vielzahl von Cocktails und Mixgetränken zu kreieren. Beliebte Kombinationen umfassen das Mischen von Met mit Bier, um ein Getränk namens "Braggot" zu erstellen, oder das Kombinieren von Met mit Sekt für einen festlichen "Met-Mimosa". Auch die Mischung von Met mit Fruchtsäften, wie Apfelsaft oder Kirschsaft, für einen fruchtigen Twist ist weit verbreitet. Gewürze und Kräuter können hinzugefügt werden, um die Komplexität und das Geschmacksprofil weiter zu bereichern. Diese Vielseitigkeit macht Met zu einer spannenden Zutat für experimentierfreudige Barkeeper und Liebhaber von Mixgetränken.

Was sind die besten Temperaturen, um Met zu lagern und zu servieren?

Die ideale Lagertemperatur für Met liegt zwischen 10°C und 15°C, ähnlich wie bei Weißwein, um seine Qualität und Langlebigkeit zu erhalten. Für die Lagerung ist ein kühler, dunkler Ort vorzuziehen, um den Met vor Temperaturschwankungen und Licht zu schützen, welche die Alterung beschleunigen können. Beim Servieren variiert die optimale Temperatur je nach Typ des Mets. Trockener Met sollte leicht gekühlt (etwa 8°C bis 12°C) serviert werden, während süßer Met etwas wärmer (12°C bis 16°C) sein kann, um die Aromen und den Körper vollständig zur Geltung zu bringen. Experimentieren mit unterschiedlichen Temperaturen kann helfen, die persönliche Vorliebe für den Genuss von Met zu entdecken.

Wie lange ist geöffneter Met haltbar?

Nach dem Öffnen kann Met, ähnlich wie andere alkoholische Getränke, bei richtiger Lagerung noch eine gewisse Zeit haltbar sein. Ein geöffneter Met hält sich im Kühlschrank in der Regel etwa 1 bis 4 Wochen, abhängig von seinem Alkoholgehalt und wie süß er ist. Höherer Alkoholgehalt und ein höherer Zuckergehalt können helfen, den Met länger frisch zu halten. Um die Haltbarkeit zu maximieren, sollte der Met luftdicht verschlossen und kühl gelagert werden. Es ist wichtig, auf Veränderungen in Geruch, Farbe und Geschmack zu achten, da diese Anzeichen dafür sein können, dass der Met nicht mehr optimal zum Verzehr geeignet ist.

Welche Speisen passen besonders gut zu Met?

Met ist ein vielseitiges Getränk, das zu einer breiten Palette von Speisen passt. Die Wahl des Mets sollte auf die Geschmacksprofile der Speisen abgestimmt werden. Süßer Met harmoniert wunderbar mit würzigen und scharfen Gerichten, da die Süße die Schärfe ausgleichen kann. Trockener Met passt gut zu leichten Speisen wie Salaten, Fisch und Hühnchen. Fruchtmete, die mit Beeren oder anderen Früchten hergestellt werden, ergänzen Desserts und Käse hervorragend. Gewürzmet oder Metheglin, der mit Kräutern und Gewürzen angereichert ist, kann hervorragend zu herbstlichen Gerichten, Wildfleisch oder reichhaltigen Eintöpfen passen. Die Vielfalt des Mets ermöglicht kreative Kombinationen und Geschmackserlebnisse.

Gibt es besondere Utensilien oder Glaswaren, die für den Genuss von Met empfohlen werden?

Für den optimalen Genuss von Met gibt es spezielle Glaswaren, die das Erlebnis verbessern können, ähnlich wie bei Wein. Kleine Wein- oder Sektgläser eignen sich gut für die Verkostung von Met, da sie das Aroma konzentrieren und es dem Trinker ermöglichen, die volle Palette der Gerüche und Geschmacksrichtungen zu erfassen. Für ein traditionelleres Erlebnis können auch Met-Hörner oder handgefertigte Keramikbecher verwendet werden, die ein historisches Flair verleihen. Die Wahl des richtigen Gefäßes kann nicht nur das Trinkerlebnis verbessern, sondern auch ein schöner Teil der Präsentation und Wertschätzung des Mets sein.