Wir öffnen heute schon einmal das erste Türchen und zum Vorschein kommt ein Jack Daniel's Silver Select. Den gibt es nun 24 Stunden oder solange der Vorrat reicht im Sonderangebot und eine Flasche verlosen wir unter allen, die an unserem Gewinnspiel teilnehmen wollen.
Am Mittwoch, 30. November, öffnet Jan für Euch die erste Tür an unserem Adventskalender. Bis Weihnachten bekommt ihr jeden Tag eine coole Geschenk-Idee vorgestellt und wer fleißig am liken und kommentieren ist, hat auch die Chance etwas zu gewinnen.
Heute stellen Euch Yannik und Torben die besten Whisky Geschenkideen vor. Darunter coole Sachen von Laphroaig, Auchentoshan und Dewar's. Allerdings sind diese Packungen nur begrenzte Zeit verfügbar, deswegen heißt es schnell sein.
Auch diesen Montag gab es eine neue Episode Spaß mit Flaschen, in welcher Torben mit Stefan zusammen einen Whisky vorgestellt hat. Diese Woche stand der Glenmorangie Whisky aus Schottland auf dem Programm und natürlich wurde auch wieder probiert.
Eine neue Whisky-Marke aus Irland hat sich auf den Weg zu den Germanen gemacht. Was dürfen wir von dem neuen Destillat der Kelten erwarten? Irischer Whiskey ist allgemein für seinen milden und unkomplizierten Charakter bekannt. Wird der Whiskey von The Dublin Liberties den Erwartungen an einen irischen Whiskey gerecht?
Tags: Whisky, Whiskey
Der Absolut Facet ist ein Neuzugang in der schon sehr großen Absolut Familie. Außer der blauen, facettenreichen Flasche hat sich allerdings nichts getan. Denn in der Flasche steckt der klassische Absolut Wodka aus Schweden, den so viele mögen und lieben. Für wen lohnt sich der Kauf dieser limitierten Sonderedition?
Wenn es um neue Gin-Sorten geht, wird 2016 wohl nicht mehr zum neuen Rekordjahr werden. Gleichwohl kommt es dem Gin-Kenner nicht auf Quantität, sondern auf Qualität an. Und mit dem Kimerud Distilled Gin ist Crafted Gin aus Norwegen, hergestellt nach einer Familien-Rezeptur mit mehr als 20 Botanicals. Was dürfen wir von dem klaren Norweger erwarten?
Wenn man mit Marauda die Suchmaschinen von Google, Bing oder Youtube bemüht, landet man noch beim Marauder, einem Rad-Panzer aus Südafrika. Das wird sich allerdings bald ändern, denn der karibische Rum Marauda ist nunmehr auch in Deutschland erhältlich. Der Blend Rum wurde in 2015 und 2016 auf 36 internationalen Messen und Ausstellungen ausgezeichnet. Kann der Marauda mit diesem Sack an Auszeichnungen die Erwartungen erfüllen? Und warum trägt der Rum den Untertitel „Steelpan“? Wir klären die wichtigsten Fragen rund um den neuen karibischen Rum.
Es ist gerade mal sechs Wochen her, da rauschte der digitale Blätterwald. Der Wind in Form einer Pressemitteilung wehte von Pernod Ricard, dem Markeninhaber und Vertriebspartner von Chivas Regal. Vorgestellt wurde mit dem Chivas Regal Ultis ein Ultra Premium Scotch Whisky. Dabei handelt es sich um einen Blended Malt. Was Blended Malt bedeutet und ob es sich wirklich um einen High-End Scotch Whisky handelt, das verraten wir Euch hier.
Die zweite Hälfte des Novembers ist angebrochen und wahrscheinlich ist der ein oder andere noch auf der Suche nach einem tollen Adventskalender. Wir haben hier vier originelle Kalender mit jeweils 24 Fläschchen zu je 0,02 Liter Rum, Gin, Whisky oder Schnaps im Sortiment. Lesen Sie hier weiter.
Wir alle wissen, dass der Ficken Likör zu den wirklich wichtigen Dingen gehört. Gleich dahinter folgt das Geld. Und wer eins und eins zusammenrechnen kann, der spart gerne Geld beim Ficken Likör. Daher gibt es bei Conalco für kurze Zeit Kurze zum Ficken, also zum Trinken.
Wer nicht genug Tassen im Schrank hat, der ist im November 2016 bei Conalco genau richtig. Denn wir haben zwei tolle Pakete für die kalte Jahreszeit geschnürt. Wer jetzt neugierig geworden ist, dem empfehlen wir hier weiterzulesen.
Die Brennerei Balvenie liegt in der schottischen Whisky-Region Speyside. Hergestellt und abgefüllt werden in aller Regel Single Malt Whiskys mit Jahrgangsangabe. Der Hinweis Doublewood verweist darauf, dass der Whisky auf zwei Holzarten lagerte. Lassen Sie sich von Torben und Stefan in die Welt der schottischen Brennerei entführen.
In der neuen Episode Spaß mit Flaschen geht es um den beliebten London No. 1 Gin. Der Gin besticht nicht nur mit seinem Äußeren sondern auch durch seine hohe Qualität. Gemeinsam mit Dietmar Schmitz bespricht Torben in der heutigen Episode den London No.1 Gin.
Der Deadhead Cask Aged Rum ist ohne Zweifel etwas ganz besonderes. Und zwar nicht nur wegen der unheimlichen Flaschenform, die mehr an einen Voodoo-Kultobjekt als an ein Gefäß für Rum erinnert. Wir haben diesen gruseligen Rum und seine Flasche genauer begutachtet. Wollt ihr wissen ob sich dieser Rum aus der Grusel-Flasche lohnt? Dann lest gerne hier weiter!
Elephant London Dry Gin wurden von den aus Deutschland stammenden Unternehmern Robin und Tessa Winkler gegründet. Dabei ist ihre Zuneigung für die Natur und Tierwelt Afrikas ausschlaggebend für einen einzigartigen Gin, der in Zusammenarbeit mit ihrem Freund Henry Palmer 2013 auf den Markt gebracht wurde. Zusammen entwickelten sie die preisgekrönte Rezeptur für den Elephant Gin.
Die Brennerei Knockdhu hat in diesem Jahr schon ein wahres Feuerwerk an neuen Whiskys auf den Markt geworfen. Mit zwei neuen Produkten startet nun die Brennerei vom schwarzen Hügel, was Knockdhu aus dem gälischen wörtlich übersetzt heißt, in das Saisonfinale. Lohnt sich ein Kauf des Stack oder des Black Hill Reserve als Geschenk oder für die private Sammlung?
Tags: Whisky, Ancnoc
In der neuen Episode Spaß mit Flaschen stellt Torben zusammen mit Stefan die beliebte Marke Bushmills vor. Der aus Irland stammende Whiskey erfreut sich großer Beliebtheit und ist weltweit sehr gerne genommen. Die beiden tragen die Vorzüge der Marke dar und verkosten den Bushmills 10.