Ardbeg

Informationen zu den "Ardbeg"-Sorten und zur Marke.

Ardbeg

Die Ardbeg Brennerei, welche am Südufer der schottischen Insel Islay liegt ist gegenwärtig im Besitz von Moet Hennessy Louis Vuitton. 1794 wurde die Brennerei noch ausschließlich von Schwarzbrennern betrieben, bis diese die Produktion nach einer Razzia einstelllen mussten. Das genaue Gründungsjahr der Brennerei ist nicht genau bekannt, aber es soll wohl um 1815 gewesen sein. Der Name Ardbeg heißt aus dem schottisch-gälischen übersetzt so viel wie „kleine Anhöhe“. Bis 1959 war die Firma im Familienbesitz. 


logo ardbergDer Whisky von Ardberg wird am Südufer der Insel Islay nahe der Stadt Port Ellen hergestellt. Die über zweihundert Jahre alte Destillerie gehört heute zum Luxusmarkenverbund Moët Hennessy & Louis Vuitton. Obwohl die Destillerie im Laufe ihrer Geschichte viele Höhen und Tiefen erlebte, zählt der Ardberg Whisky weltweit zu den beliebtesten Whiskymarken und wurde bereits vier Mal als „Welt-Whisky des Jahres“ bezeichnet. Offiziell wurde die Destillerie im Jahr 1815 von John Macdougall gegründet. „Offiziell“, da er in dem Jahr die Lizenz zum rechtmäßigen kommerziellen Unternehmen erhielt. Im Jahr 1838 ging die Destillerie in den Besitz des Spirituosenhändlers Thomas Buchanan auf Glasgow über, die Leitung behielt jedoch Alexander Macdougall, der Sohn des Gründers. Nach dem Tod von Alexander im Jahr 1853 übernahmen seine Töchter Margaret und Flora zusammen mit Colin Hay die Leitung der Destillerie. Damit waren Margaret und Flora die ersten weiblichen Brennerinnen in Schottland. Der britische Autor und Journalist Alfred Barnard erwähnte 1887 die Destillerie in seinem Buch „Die Whisky-Destillerien des Vereinigten Königreiches“ und schätzte ihre Produktion auf 250.000 Gallonen (1,1 Millionen Liter) Destillat pro Jahr, damit war die Destillerie die ertragreichste Brennerei auf Islay.

Dieser "World Whisky of the Year 2008" wurde zu einem wahren Aushängeschild der Destillerie. Für zehn Jahre reifte der Whisky in ein- bis zweimal belegten ehemaligen Bourbon-Fässern aus amerikanischer Weißeiche und nahm dabei eine Farbe von hellem Gold an. Vielschichtig und komplex vereint der Ardbeg Ten Rauch, Süße, Toffee und Schokolade mit Zitrus und floralen Noten. Auf eine anfängliche Süße folgen schwere Torfnoten, die sich mit Tabak und Espressoaromen vereinen. Die intensive und rauchige Torfnote ist von den Aromen spritziger Zitroneschale und saftiger Limonen durchzogen. Der Geschmack geht schließlich in weichere Noten von dunkler Schokolade über, die von Menthol und schwarzem Pfeffer durchschnitten sind. Mit etwas Wasser treten die maritimen Noten des Ardbeg Ten in den Vorschein. Mineralien und Zitrone mischen sich mit Teerseife, Bienenwachs und dem Duft von Kiefernwäldern.

Die Geschichte

Der Name Ardberg wurde 1911 als Markenzeichen eingetragen, ebenso etablierte sich der Buchstabe „A“ als Erkennungsmerkmal der Marke. 1977 ging die Destillerie in den Besitz von Hiram Walker über. Im Jahr 1981 musste die Brennerei vorübergehend schließen, bis Allied Lyons die Destillerie durch den Kauf von Hiram Walker erwarb und 1989 die Produktion in kleinem Umfang wieder aufnahm. Nach ihrer zweiten Schließung 1991 kaufte die Glenmorangie Company 1997 die Destillerie, eröffnete sie erneut und brachte erstmalig die Abfüllungen 17 Years Old, 1978 Vintage und Ardberg Provenance heraus. Ein Jahr später wurde Ardberg dank seiner Vollzeitproduktion zur Destillerie des Jahres gewählt, zudem wurde die Abfüllung Ardberg 1975 erstmalig vorgestellt. Die neuen Produktionen, neues Marketing und verschiedene Investitionen in die Destillerie zahlten sich schließlich im Jahr 1999 aus, als die Jahresproduktion die 600.000 Liter erreichte. Ein Jahr später formte sich das Ardberg Comitee mit dem Ziel, „dass sich die Türen der Destillerie nie wieder schließen“ und die Abfüllung Ardberg Ten sorgte für großen Erfolg. Im Folgejahr erweiterte Ardberg mit Ardberg Lord of the Isles sein Sortiment. 2002 erhielt das Besucherzentrum der Destillerie vom schottischen Fremdenverkehrsamt vier Sterne. Auch 2003 hielt der Erfolg an und Ardberg brachte erstmalig Ardberg Uigeadail heraus, sowie die Erstabfüllung des Comitees, den Ardbeg Very Young.

2005 wurde Ardberg zusammen mit der Glenmorangie Company Teil von Moët Hennessy Louis Vuitton, während die Jahresproduktion die Eine-Million-Liter-Marke erreichte. Mit der Veröffentlichung von Ardberg Serendipity wurde das Sortiment erneut erweitert. Ein Jahr später folgten Ardberg Still Young und Ardberg 1965, eine auf 261 Flaschen limitierte Abfüllung. Ebenso erschien Ardbeg Airigh Nam Beist 2006. Im Folgejahr erschien mit Ardbeg Almost There die dritte limitierte Abfüllung mit Beständen aus dem Jahr 1998. Mit Ardbeg Mor erschien im selben Jahr eine der größten Markteinführungen, mit einer Auflage von eintausend Stück in 4,5-Liter-Flaschen. Die Veröffentlichung von Ardbeg Double Barrel folgte, eine Ausgabe von zweihundertfünfzig luxuriösen Gewehrkoffern mit jeweils zwei mundgeblasenen Flaschen einer seltenen Ardbeg 1974 Einzelfassabfüllung. 2008 wurde Ardbeg Ten Years Old in Jim Murrays Whisky-Bibel zum „Welt-Whisky des Jahres“ gekürt. Außerdem wurden Ardbeg Renaissance, Ardbeg Corryvreckan und Ardbeg Blasda erstmalig veröffentlicht. Ein Jahr darauf erhielt auch Ardbeg Uigeadail von Jim Murray die Auszeichnung „Welt-Whisky des Jahres“ und die auf dreitausend Flaschen limitierte Edition Ardbeg Supernova wurde in Rekordzeit ausverkauft, während Ardbeg Corryvreckan dem Sortiment dauerhaft hinzugefügt wurde. Ardbeg Supernova erhielt 2010 den Titel „Scotch Whisky of the Year“, während Ardbeg Corryvreckan mit „World's Best Single Malt Whisky“ und „Single Malt of the Year“ ausgezeichnet wurde. Zudem erschien Ardbeg Rollercoaster zum 10. Geburtstag des Ardbeg Committees.

Im Jahr 2011 brachte Ardberg mit Ardbeg Alligator eine neue innovative Kreation auf den Markt. Zudem sandte Ardberg als allererste Destillerie der Welt Whiskyproben auf die internationale Raumstation ISS, um Reifungsexperimente im Weltall durchzuführen. Als Hommage an die Experimente wurde 2012 Ardberg Galileo vorgestellt, von dem nach zwei Tagen bereits 60.000 Flaschen verkauft wurden. 2013 startete mit der Welttour des eigens für Ardbeg gebauten Massey Ferguson-Traktors das zweite innovative Marketing. Im Jahr 2014 endeten die Experimente im Weltall und die Proben kehrten zur Erde zurück. Im Folgejahr feierte die Destillerie ihr zweihundertjähriges Bestehen mit dem Erscheinen des Dram Ardbeg Perpetuum und der Veröffentlichung der Ergebnisse des Weltraum-Experiments und der Ardbeg Supernova 2015 Edition.

Zwei Top-Produkte vorgestellt







Hergestellt wird der Whisky von Ardberg aus phenolhaltigstem Malz, weichem, reinem Wasser aus der eigenen Quelle, viel Hingabe und purer Leidenschaft. Ardbeg verwendet das phenolhaltigste und damit rauchigste Malz in der ganzen Branche, was dem Whisky ein tiefes und torfiges Aroma verleiht. Da es seit 1981 bei Ardberg keine eigene Mälzerei mehr gibt, wird das Malz aus Port Ellen angeliefert. Das Malz wird in der Destillerie in einer seltenen Boby-Mühle aus dem Jahr 1921 zu Malzschrot vermahlen. Das Wasser, das von Ardberg verwendet wird, stammt aus der eigenen Quelle am fünf Kilometer entfernten Loch Uigeadail. Von dort fließt das Wasser zum Loch Airigh Nam Beist und und schließlich zum Charlies Damm an der Destillerie, von wo es direkt in das Maischhaus geleitet wird. Hier wird es mit dem gemahlenen Malz in den Maischbottich gegeben und auf 63,5 °C erhitzt. Um die Zuckerextraktion zu maximieren, wird drei Mal Wasser bei verschiedenen Temperaturen zugefügt. Nach der dritten Zugabe wird der Treber, die anfallenden Rückstände vom Malz, entfernt. Diese Reste dienen örtlichen Landwirten als Viehfutter.

Die zurückbleibende, flüssige Würze aus dem Maischbottisch wird schließlich auf 18°C abgekühlt und in offene Washbacks gepumpt. Dort wird zur Gärung die Hefe hinzugefügt. Da die Gärbottiche bei Ardbeg  aus Oregon-Kiefer gefertigt sind, verleihen sie der gärenden Maische ein ester-karboles Aroma. Aufgrund des hohen Phenolanteils in der Maische dauert die Gärung bei Ardberg im Vergleich zu anderen Destillerien länger. Sobald die Fermentation abgeschlossen ist, hat die Maische einen Alkoholgehalt von etwa 8,5 % vol. Anschließend folgt die Destillation. Zunächst findet die erste Destillation in der Wash-Still-Brennblase statt, wo der „Wash“ hineingefüllt und langsam erhitzt wird, bis alkoholische Dämpfe im Halsstück der Brennblase zum Kondensator aufsteigen. Nachdem der Rohbrand kondensiert ist, fließt er durch den Brandtresor in den Rohbrand- und Nachlaufbehälter. Der Rohbrand hat einen Alkoholgehalt von etwa 24 % vol.


Der Herstellungsprozess


Ardbeg An Oa Islay Single Malt Scotch Whisky

Der einmalige Geschmack von Ardbeg An Oa ergibt sich aus einer aufwendigen Reifung in drei Fasstypen. Neue, leicht ausgebrannte Eichenfässer verleihen ihm eine umfangreiche Würze, Pedro Ximenez Fässer prägen die ausgewogene Süße und ehemalige Bourbon Fässer sorgen für den typischen Geschmack von Ardbeg. Der hellgoldene Whisky besitzt einen runden Charakter, der von subtilem Apfelholzrauch, weichem Toffee, Anis, Melasse und Datteln gekennzeichnet wird. Die Noten saftiger Früchte wie Pfirsich und Banane verleihen ihm zusätzlich Tiefe. Mit einigen Tropfen Wasser erscheinen die klassischen Ardbeg-Noten von Limone, Pinienharz, Fenchel, Leder mit Seife und Teer. Ein Hauch geräucherter Kräuter, insbesondere Oregano und Basilikum, verleihen ihm eine sanfte, cremige Textur, die zu einer großen Sirupsüße führt.


Die beliebtesten Produkte von Ardberg kaufen

Topseller
Ardbeg Corryvreckan Single Malt Scotch Whisky - 0,7L 57,1% vol
Ardbeg Corryvreckan Single Malt Scotch Whisky -...
Inhalt 0.7 Liter (106,01 € * / 1 Liter)
74,21 € *
Ardbeg Uigeadail Single Malt Scotch Whisky - 0,7L 54,2% vol
Ardbeg Uigeadail Single Malt Scotch Whisky -...
Inhalt 0.7 Liter (84,57 € * / 1 Liter)
59,20 € * 61,20 € *
Ardbeg_Ten_10_YO_Scotch_Single_Malt_Whisky-F-3392
Ardbeg Ten 10 Jahre Islay Single Malt Scotch...
Inhalt 0.7 Liter (57,03 € * / 1 Liter)
39,92 € *

Alle Produkte von Ardberg


Ardbeg Ten 10 Jahre Islay Single Malt Scotch Whisky


Schließlich folgt die zweite Destillation in einer Spirit-Still-Brennblase. Der Aufheiz- und Kondensationsprozess unterscheidet sich nur gering und verleiht dem Destillat einen Alkoholgehalt von 76 % vol. Um ungenießbare Anteile zu entfernen, wird zu Beginn des Brennprozesses das Destillat zurück in den Rohbrand- und Nachlaufbehälter gefüllt, dieser Teil wird auch als Vorlauf bezeichnet. Nach gut viereinhalb Stunden wird der Mittellauf in die Mittellaufbehälter geleitet und steht für die spätere Fassabfüllung bereit. Wenn der Alkoholgehalt des „New Make“ unter 62,5 % vol. absinkt, beginnt der Nachlauf. Um Verunreinigungen zu vermeiden, wird der Mittellauf in den Rohbrand- und Nachlaufbehälter geleitet, wo er später mit frischem Wash erneut in der Wash-Still destilliert wird. Bei Ardbeg ist am oberen Auslauf der zweiten Brennblase ein sogenannter Purifier befestigt. Er ist auf Islay einzigartig und die Balance unser Erfolgsrezept. Während die Flüssigkeit in der Brennblase siedet, erreichen die schweren Alkohole das obere Ende der Brennblase und schwerere Komponenten werden in dem Filter abgefangen und zurück in die Brennblase geleitet. Der Purifier erzeugt so eine zusätzliche Trennung neben beiden Brennvorgängen. In der Vergangenheit wurden viele neue Fässer verwendet, heute wird jedoch ein Mix aus Ex-Bourbon-Fässern und ehemaligen Sherry-Fässern genutzt. Außerdem werden auch verschiedene neue Fässer aus französischer Eiche für Ardbeg Corryvreckan und Ardbeg An Oa verwendet. Die meisten Whiskys reifen jedoch in den Bourbon-Fässern aus amerikanischer Weißeiche. Diese stammen ausschließlich aus den USA. Einige ausgewählte Fässer stammen aus der Speyside Cooperage und von Craigellachie. Da Ardberg sehr nah am Meer liegt, entwickelt der Whisky während der Reifung einen leichten, salzigen Jodcharakter.

Die Noten von Milchschokolade, Melassetoffee, Anis, Orange und Lapsang Souchong Rauchtee vereinen sich sanft mit süßen Gewürzen wie Muskat und Zimt, etwas Zigarrenrauch und sehr außergewöhnliche Aromen gegrillter Artischocken. Langanhaltend und süß präsentiert sich der Abgang mit floralen Untertönen, Minztoffee und leicht malzigen Noten.

Aromenexplosionen von gerösteter Vanille und Zimt, warmer Haselnuss und Mandeltoffee vereinen sich mit milder Buttermilch, reifen Bananen und Johannisbeeren. Der Nachhall ist lang anhaltend und kombiniert rauchigen Espresso, Anis und geröstete Mandeln mit Spuren eingeweichter Gerste und frischer Birne.

Ardbeg kaufen:

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Topseller
Ardbeg Ten Years Old Scotch Single Malt Whisky - 46% vol - (1 Liter)

Ardbeg Ten 10 Jahre Islay Single Malt Scotch...

Dieser Whisky gilt als einer der Besten seiner Art. Grundlage ist stark getorftes Malz und extrem weiches Wasser, welches aus dem Loch Uigeadail kommt. 2008 erhielt diese Spirituose eine der größten Auszeichnungen im Business: Jim Murray hat den 10jährigen Ardberg zum „World Whisky of the Year“ gekürt. Der Whisky ist extrem trocken und rauchig, und vor allem hat er das...
Inhalt 1 Liter
50,55 € *
Ardbeg Uigeadail Single Malt Scotch Whisky - 0,7L 54,2% vol

Ardbeg Uigeadail Single Malt Scotch Whisky -...

Der Ardbeg UIGEADAIL Islay ist ein Single Malt Whisky, der in der schottischen Region Islay hergestellt wird. Verwendet wird das klare Wasser der Ardbeg, das dem Whisky einen angenehm torfigen Geschmack verleiht. Die Reife erfolgt in Bourbon- und Sherryfässern, was sich im Aroma bemerkbar macht. Dieses wirkt rauchig, intensiv, duftet nach Leder, Tabak und einer leichten...
Inhalt 0.7 Liter (84,57 € * / 1 Liter)
59,20 € * 61,20 € *
Ardbeg_Ten_10_YO_Scotch_Single_Malt_Whisky-F-3392

Ardbeg Ten 10 Jahre Islay Single Malt Scotch...

Der Ardbeg 10 Years, ein Single Malt Whisky, wird auf der schottischen Insel Islay gebrannt. Die Brennerei gibt es bereits seit 1815, wurde aber in den folgenden Jahren bis 1996 mehrmals geschlossen und wieder eröffnet. Glenmorangie eröffnete sie schließlich letztmalig 1997 und schwimmt seither auf einer Erfolgswelle. Der ungefilterte Whisky verströmt ein rauchiges sowie...
Inhalt 0.7 Liter (57,03 € * / 1 Liter)
39,92 € *
Ardbeg Corryvreckan Single Malt Scotch Whisky - 0,7L 57,1% vol

Ardbeg Corryvreckan Single Malt Scotch Whisky -...

Einer der legendären Islay-Malts kommt von Ardbeg. Dies ist eine Erfolgsdestillerie von der Insel Islay und maßgeblich daran beteiligt, dass die Whiskeys von dort besonders berühmt und begehrt sind. „Malt Advocate“ hat den Ardbeg Corryvreckan zum Whiskey des Jahres 2009 gekürt. Voller Charakter und Rauch – so ist der Ardbeg Corryvreckan. Die jahrelange Lagerung hat einen...
Inhalt 0.7 Liter (106,01 € * / 1 Liter)
74,21 € *
Ardbeg 5 Jahre Old Wee Beastie Single Malt Scotch Whisky - 0,7L 47,4% vol

Ardbeg 5 Jahre Old Wee Beastie Single Malt...

Name: Ardbeg 5 Jahre Old Wee Beastie Single Malt Scotch Whisky Verkehrsbezeichnung: Whisky Geografische Angabe: Scotch Whisky Alkoholgehalt: 47,4% vol Flascheninhalt (Nettofüllmenge): 0,7 Liter Zutaten: Ein Zutatenverzeichnis ist nach Art. 16 Abs. 4 der VERORDNUNG (EU) Nr. 1169/2011 nicht erforderlich. Zusatzstoffe: mit Farbstoff Ursprungsland: Schottland...
Inhalt 0.7 Liter (55,06 € * / 1 Liter)
38,54 € *
Ardbeg An Oa Islay Single Malt Scotch Whisky - 0,7L 46,6% vol

Ardbeg An Oa Islay Single Malt Scotch Whisky -...

Der Ardbeg An Oa Islay Single Malt Scotch Whisky stammt aus einer Islay Brennerei. Der An Oa ist die vierte Standardabfüllung der Brennerei und nimmt mit dem ungewöhnlichen kurzen Namen Bezug auf die einsame Landschaft der Islay-Region. Ardbeg An Oa reift auf drei verschiedenen Fasstypen. Für die Würze in dem Single Malt sorgt die Lagerung auf neuen Eichen-Fässern. Die Süße...
Inhalt 0.7 Liter (69,14 € * / 1 Liter)
48,40 € *
Ardbeg AN OA Single Malt Scotch Whisky - 1 Liter 46,6% vol

Ardbeg AN OA Single Malt Scotch Whisky - 1...

Name: Ardbeg AN OA Single Malt Scotch Whisky Verkehrsbezeichnung: Whisky Geografische Angabe: Scotch Whisky Alkoholgehalt: 46,6% vol Flascheninhalt (Nettofüllmenge): 1 Liter Zutaten: Ein Zutatenverzeichnis ist nach Art. 16 Abs. 4 der VERORDNUNG (EU) Nr. 1169/2011 nicht erforderlich. Zusatzstoffe: mit Farbstoff Ursprungsland: Schottland Lebensmittelunternehmer: Moët Hennessy...
Inhalt 1 Liter
62,71 € *
Ohne GEPA: Ardbeg Ten 10 Jahre Islay Single Malt Scotch Whisky - 1 Liter 46% vol

Ohne GEPA: Ardbeg Ten 10 Jahre Islay Single...

Bei diesem Produkt liegt entweder eine Beschädigung an der Geschenkverpackung vor oder es wird ohne Geschenkverpackung geliefert. Die Flasche ist Original versiegelt und befüllt. Name: Ohne GEPA: Ardbeg Ten 10 Jahre Islay Single Malt Scotch Whisky Verkehrsbezeichnung: Whisky Geografische Angabe: Scotch Whisky Alkoholgehalt: 46% vol Flascheninhalt (Nettofüllmenge): 1 Liter...
Inhalt 1 Liter
49,08 € *
Entdecken Sie unsere Top-Spirituosen
Pampelle Ruby Apero Aperitif - 0,7L 15% vol
Pampelle Ruby Apero Aperitif - 0,7L 15% vol
Inhalt 0.7 Liter (26,99 € * / 1 Liter)
18,89 € *
Topseller
Vodka Caramel by Bunga Bunga
Vodka Caramel by Bunga Bunga - 0,7L 15% vol
Inhalt 0.7 Liter (14,30 € * / 1 Liter)
10,01 € *
Andalö - 0,7L 15% vol
Andalö - 0,7L 15% vol
Inhalt 0.7 Liter (14,40 € * / 1 Liter)
10,08 € *
Topseller
Frangelico - 0,7L 20% vol
Frangelico - 0,7L 20% vol
Inhalt 0.7 Liter (18,20 € * / 1 Liter)
12,74 € *
Topseller
Friesengeist - 1 Liter 56% vol
Friesengeist - 1 Liter 56% vol
Inhalt 1 Liter
23,31 € *
Topseller
Brockmans Gin - 0,7L 40% vol
Brockmans Gin - 0,7L 40% vol
Inhalt 0.7 Liter (39,54 € * / 1 Liter)
27,68 € *
Gin Mare - 0,7L 42,7% vol
Gin Mare - 0,7L 42,7% vol
Inhalt 0.7 Liter (45,51 € * / 1 Liter)
31,86 € *
Topseller
Benedictine DOM Kräuterlikör - 0,7L 40% vol
Benedictine DOM Kräuterlikör - 0,7L 40% vol
Inhalt 0.7 Liter (26,87 € * / 1 Liter)
18,81 € *
Ausverkauft
Mombasa Club Gin - 0,7L 41,5% vol
Mombasa Club Gin - 0,7L 41,5% vol
Inhalt 0.7 Liter (30,63 € * / 1 Liter)
21,44 € *
Topseller
Ramazzotti Sambuca - 0,7L 38% vol
Ramazzotti Sambuca - 0,7L 38% vol
Inhalt 0.7 Liter (18,40 € * / 1 Liter)
12,88 € * 13,46 € *
Topseller
Topseller
Jameson Irish Whiskey - 1 Liter 40% vol
Jameson Irish Whiskey - 1 Liter 40% vol
Inhalt 1 Liter
20,53 € * 21,38 € *
Topseller
Cacique Anejo Rum aus Venezuela - 0,7L 37,5% vol
Cacique Anejo Rum aus Venezuela - 0,7L 37,5% vol
Inhalt 0.7 Liter (20,47 € * / 1 Liter)
14,33 € * 15,02 € *
Psycho Maracuja Likör - 0,7L 16% vol
Psycho Maracuja Likör - 0,7L 16% vol
Inhalt 0.7 Liter (14,89 € * / 1 Liter)
10,42 € *
Topseller
Topseller
Topseller
Topseller
Tatratea_52
Tatratea 52 Original Tea Liqueur - 0,7L 52% vol
Inhalt 0.7 Liter (35,10 € * / 1 Liter)
24,57 € *
Harveys Bristol Cream Sherry - 0,75L 17,5% vol
Harveys Bristol Cream Sherry - 0,75L 17,5% vol
Inhalt 0.75 Liter (13,85 € * / 1 Liter)
10,39 € *
Topseller
Maraska Room - 1 Liter 35% vol
Maraska Room - 1 Liter 35% vol
Inhalt 1 Liter
13,20 € *
Topseller
Topseller
Andrea da Ponte Vecchia Grappa di Prosecco - 0,7L 42% vol
Andrea da Ponte Vecchia Grappa di Prosecco -...
Inhalt 0.7 Liter (33,66 € * / 1 Liter)
23,56 € * 24,47 € *
Topseller
Topseller
ODonnell Moonshine Harte Nuss Likör - 0,7L 25% vol
ODonnell Moonshine Harte Nuss Likör - 0,7L 25% vol
Inhalt 0.7 Liter (35,34 € * / 1 Liter)
24,74 € *
Topseller
Topseller
Kruskovac Svatovski Birnen-Likör Badel - 1 Liter 24% vol
Kruskovac Svatovski Birnen-Likör Badel - 1...
Inhalt 1 Liter
9,98 € * 10,45 € *
Topseller
Bumbu Spirituose auf Rum-Basis - 0,7L 40% vol
Bumbu Spirituose auf Rum-Basis - 0,7L 40% vol
Inhalt 0.7 Liter (44,50 € * / 1 Liter)
31,15 € *
Topseller
Riga Black Balsam Bitter - 45% vol - (0,5L)
Riga Black Balsam Rigas Melnais Balzams - 0,5L...
Inhalt 0.5 Liter (24,34 € * / 1 Liter)
12,17 € *
Topseller
Bushmills_Black_Bush_Irish_Whiskey-F-2677
Bushmills Whiskey Black Bush Irish - 0,7L 40% vol
Inhalt 0.7 Liter (25,60 € * / 1 Liter)
17,92 € *
Original Wikinger Met 10 Liter Kanister - 10L 11% vol
Original Wikinger Met 10 Liter Kanister - 10L...
Inhalt 10 Liter (4,42 € * / 1 Liter)
44,16 € *
Topseller
Kahlua Kaffeelikör - 1 Liter 20% vol
Kahlua Kaffeelikör - 1 Liter 20% vol
Inhalt 1 Liter
16,15 € *
Topseller
Minttu 50 - 0,5L 50% vol
Minttu 50 - 0,5L 50% vol
Inhalt 0.5 Liter (19,40 € * / 1 Liter)
9,70 € *
Ausverkauft
Scheibel Altes Pflümle - 0,7L 43% vol
Scheibel Altes Pflümle - 0,7L 43% vol
Inhalt 0.7 Liter (38,90 € * / 1 Liter)
27,23 € *
Topseller
Wurzelpeter Kräuterlikör - 0,7L 30% vol
Wurzelpeter Kräuterlikör - 0,7L 30% vol
Inhalt 0.7 Liter (11,46 € * / 1 Liter)
8,02 € *
Beirao_Licor
Beirao Kräuterlikör aus Portugal - 0,7L 22% vol
Inhalt 0.7 Liter (17,63 € * / 1 Liter)
12,34 € *
Gul Ga-Jol Salzlakritz - 0,7L 30% vol
Gul Ga-Jol Salzlakritz - 0,7L 30% vol
Inhalt 0.7 Liter (19,99 € * / 1 Liter)
13,99 € *
Ron Barcelo Rum Anejo - 0,7L 37,5% vol
Ron Barcelo Rum Anejo - 0,7L 37,5% vol
Inhalt 0.7 Liter (21,13 € * / 1 Liter)
14,79 € * 15,53 € *
Gammel Dansk Bitter Dram - 0,7L 38% vol
Gammel Dansk Bitter Dram - 0,7L 38% vol
Inhalt 0.7 Liter (19,69 € * / 1 Liter)
13,78 € *
Agwa de Bolivia, Coca leaf liqueur Lik
Agwa de Bolivia Coca Leaf Likör - 0,7L 30% vol
Inhalt 0.7 Liter (27,41 € * / 1 Liter)
19,19 € *
Topseller
Lepanto Solera Gran Reserva Brandy de Jerez - 0,7L 36% vol
Lepanto Solera Gran Reserva Brandy de Jerez -...
Inhalt 0.7 Liter (33,31 € * / 1 Liter)
23,32 € *
Puszta Barack Aprikosenschnaps - 0,7L 37,5% vol
Puszta Barack Aprikosenschnaps - 0,7L 37,5% vol
Inhalt 0.7 Liter (23,07 € * / 1 Liter)
16,15 € *
Topseller
Topseller
Walcher Noisetto Likör - 0,7L 21% vol
Walcher Noisetto Likör - 0,7L 21% vol
Inhalt 0.7 Liter (19,21 € * / 1 Liter)
13,45 € *
Fireball Whisky-Likör - 0,7L 33% vol
Fireball Whisky-Likör - 0,7L 33% vol
Inhalt 0.7 Liter (19,20 € * / 1 Liter)
13,44 € *

Bei uns finden Sie neben den Top-Marken auch eine große Auswahl an KaffeelikörHaselnuss-Schnaps, RumAquavit, Raki, Ouzo und vielen weiteren Spirituosen, wie z.B. Gin oder Whisky.
Ebenso bieten wir beliebte Vodka-SortenPelinkovac von Badel aus Kroatien, fruchtigen Orangenlikör und auch weitere Exoten wie Mezcal.
Des weiteren runden Apricot-Brandy Likör, Rum und Cachaça und Tequila unser Sortiment ab. In unseren Ratgebern beschäftigen wir uns auch mit Limoncello-Produkten, sowie auch dem selber-machen von Limoncello.