Minttu

Informationen zu den "Minttu"-Sorten und zur Marke.

Minttu

Zu einem finnischen Klassiker zählt inzwischen der Minttu. Die Finnen brachten mit dem Minttu im Jahre 1979 einen der ersten reinen Pfefferminzschnäpse der Welt auf den Markt. Mit einem minzig-süßen und reinem Geschmack überzeugt Minttu auch Kunden, welche eigentlich keine Likör Liebhaber sind. In Finnland ist der Minttu wegen der hohen Branntweinsteuer nur mit 40%vol. Alkoholgehalt erhältlich. Für den Export bietet der Hersteller V&S Finland auch eine Variante mit 50%vol. Alkoholgehalt an. Seit rund 5 Jahren wurde das Minttu Sortiment erheblichen erweitert. Inzwischen ist Minttu in den Varianten Schokolade, Chili und Lakritz (Salmiak) erhältlich. Diese Mischungen haben aber einen Alkoholgehalt von jeweils lediglich 35%vol. Auch diese Exoten von Minttu bieten wir Ihnen gerne bei CONALCO an.


minttu logoMinttu ist die Trend-Spirituose aus Finnland und gehört inzwischen zu den erfolgreichsten Exportmarken. Auch in Finnland hat sich Minttu neben dem Lakka Likör einen festen Platz im Herzen der Einheimischen erobert. Conalco klärt auf, was hinter dem Geheimnis des kleinen finnischen Likörs steckt.

Über den legendären Mint Shot aus Finnland sind viele Legenden im Umlauf und verlässliche, zuverlässige Informationen sind schwer zu finden. Bei Conalco gehört der Minttu zu den TOP-Sellern. Daher wollen wir uns den Pfefferminzschnaps aus dem hohen Norden ganz genau unter die Lupe nehmen. Zwar sind wir des finnischen nicht mächtig, haben uns aber trotzdem an Original-Quellen herangewagt. Denn auf deutschen Seiten ist außer Marketing nur wenig zu finden und selbst Wikipedia muss zum Thema Minttu die Segel streichen. In der englischsprachigen Wikipedia fehlt ein Beitrag zu dem Mint Shot Minttu gänzlich.

Häufig findet man die Information, dass die Firma V&S Finland den Minttu 1979 in den Markt eingeführt wurde. Auf den klassischen Minttu-Versionen steht aber auf den Frontetiketten: „Ursprünglich im harten Winter 1956 entwickelt…“. Auf die richtige Spur führt ebenso das oben bereits abgebildete Etikett einer 0,75 Liter Flasche Minttu, wie das nebenstehende Etikett einer Minttu-Flasche aus den 1970er Jahren. Dort ist das Logo bzw. der Firmenname „Chymos“ abgedruckt.

Chymos wurde 1906 von Fredrik Wäinö Tammenoksa gegründet. Der Name Chymos ist vom griechischen Wort „Khymos“ abgeleitet, was „Getränk „ bedeutet.

Original Minttu Pfefferminz Likör – die Fakten rund um den Pfefferminzschnaps

Die Top Produkte im Portrait

Der Klassiker aus dem hohen Norden mit dem alles begann. Ein klarer Pfefferminzschnaps in einer einzigartigen Flasche mit 500ml Inhalt. Der Alkoholgehalt mit 50%vol. stark wie der finnische Winter, die Aufmachung klar wie eine arktische Winternacht. Farblich im eisigen blau, vorn ein Etikett mit der Silhouette eines Bergmassivs, hinten ein rundes Etikett mit wenig Text, einen großen EAN-Code und den Herstellerinfos. Auf der Rückseite des hinteren Etiketts eine Art Yeti-Eismensch, der durch den Likör leicht verschwommen, über den Berg hinweg nach vorne aus der Flasche hinaus ausschaut hält.

Vorne auf der Flasche steht: „ORIGINALLY developed during the harsh winter of 1956 as atribute tot he inhabitants of Mount Minttu living with the Isokäsi, the abominable snowman oft he north.“

Deutsche Übersetzung: „URSPÜNGLICH im harten Winter 1956 als eine Hommage an die Bewohner des Mount Minttu entwickelt, welche mit dem abscheulichen Schneemenschen des hohen Nordens leben mussten.“

Hinten auf der Flasche steht: „This is where it all begann – the one and only original peppermint liqueur that delivers crystal clear freshness that’s icy smooth going down and warm and furrry when it hits bottom.“ und „Tästä kaikki alkoi – aito ja alkuperäinen Minttu. Jäänraikas ensisiemaus viilentää, jälkimaussa tuntuu pehmeä lämpö.“

Unsere deutsche Übersetzung::„Das ist er, mit dem alles begann – der einzig wahre Pfefferminzlikör mit einer kristallklaren Frische. Geht eisig glatt nach unten und ist warm und wohlig, wenn er unten angekommen ist.“

Informationen rund um den Hersteller Minttu

Ausweislich aller Etiketten lautet der Hersteller: Pernod Ricard Finland Oy, POB 417, FI-20101 Turku. Wie man unschwer erkennen kann, handelt es sich um ein Tochterunternehmen des französischen Spirituosenkonzern Pernod Ricard. Das finnische Tochterunternehmen wird von Tarja Uitti geleitet, hat seinen Hauptsitz in Helsinki und ist der zweitgrößte Spirituosenanbieter in Finnland. In Turku besitzt das Unternehmen eine eigene Produktionsstätte, in der der Minttu und der Lapponia hergestellt werden. Diese Produktionsstätte gehörte bis 2008 der V&S Finland, ein Unternehmen das verschiedentlich noch als Hersteller genannt wird. Die V&S Finland war ein Tochterunternehmen der V&S Group AB. V&S steht für Vin & Spirit und es handelt sich dabei um ein Konglomerat verschiedener Marken, zu deren bekannteste der Absolut Wodka zählt. Die V&S Group AB wurde am 01. April 2008 vom schwedischen Staat an Pernod Ricard für 5,6 Milliarden Euro verkauft. Damit ging auch das Tochterunternehmen V&S Finland und die Marke Minttu in den Besitz der Franzosen über.

Die Geschichte von Minttu




Topseller
Minttu 50 - 0,5L 50% vol
Minttu 50 - 0,5L 50% vol
Inhalt 0.5 Liter (17,90 € * / 1 Liter)
8,95 € * 9,56 € *
Minttu Peppermint 35 Pfefferminz Likör - 0,5L 35% vol
Minttu Peppermint 35 Pfefferminz Likör - 0,5L...
Inhalt 0.5 Liter (17,46 € * / 1 Liter)
8,73 € *
Minttu Black Mint Likör - 0,5L 35% vol
Minttu Black Mint Likör - 0,5L 35% vol
Inhalt 0.5 Liter (17,00 € * / 1 Liter)
8,50 € *
Topseller
Minttu Choco Mint - 35% vol - (0,5L)
Minttu Choco Mint Likör - 0,5L 35% vol
Inhalt 0.5 Liter (16,78 € * / 1 Liter)
8,39 € *
Minttu Polar Pear - 0,5L 35% vol
Minttu Polar Pear - 0,5L 35% vol
Inhalt 0.5 Liter (18,14 € * / 1 Liter)
9,07 € *

Alle Produkte von Minttu





Die beliebtesten Produkte von Minttu kaufen

Die Frage ist nicht uninteressant, denn immer wieder findet sich die Informationen, der Minttu sei „der erste reine Pfefferminzschnaps der Welt“.1 Allerdings darf man hier einen kleinen Übersetzungsfehler vermuten. Gemeint ist vielmehr „der erste klare Pfefferminzschnaps der Welt“. Damit spielt der Hersteller auf die kristallklare Farbe des Likörs an, die zur damaligen Zeit in der Tat ein Novum war. Ein wichtiger Bestandteil von Likör ist immer auch Zucker. Die organischen Stoffe im Zucker haben die Eigenschaft eine Flüssigkeit einzutrüben und dieses Problem konnte erst durch die Einführung eines speziell gefilterten Zuckers gelöst werden. Letztlich war es dann dieser Zucker, der die Produktion des kristallklaren Minttus erst ermöglichte.


Seit wann gibt es Minttu?

Minttu Peppermint 50

Topseller
Minttu 50 - 0,5L 50% vol
Minttu 50 - 0,5L 50% vol
Inhalt 0.5 Liter (17,90 € * / 1 Liter)
8,95 € * 9,56 € *

Minttu Peppermint 35

Die Minttu-Abfüllung mit 35vol. ist von der Aufmachung und Etikettierung, bis auf den Alkoholgehalt, völlig identisch. In Finnland und Schweden wir nur der schwächere Minttu vertrieben, was mit der exorbitanten Branntweinsteuer in den skandinavischen Ländern zu tun hat. Dies dürfte auch der Grund sein, warum der Pfefferminzlikör nur noch auf 0,5 Liter Flaschen abgefüllt wird. Durch die reduzierte Menge bleibt der Preis pro Flasche noch im Rahmen. Auf der anderen Seite hat die Größe auch Vorteile. Die Flasche ist handlich klein und passt auch mal in den Anorak oder in eine Handtasche. Die Texte auf den Minttu Flaschen mit 35%vol. und 50%vol. Alkoholgehalt sind, bis auf den EAN-Code und den Alkoholgehalt, völlig identisch. Auf alten Etiketten des Minttu ist aber auch noch zu sehen, dass es diesen auch in Finnland mit 50%vol und in einer 0,75 Liter Flasche gab.

Auch der Choco Mint Minttu kam im Jahr 2007 auf den Markt. Pfefferminz mit Schokolade zu kombinieren ist grundsätzlich nichts Ungewöhnliches. Die Kombination kennen viele von uns von den kleinen Schokoplättchen mit der minzigen Füllung. An deren geschmacklichen Erfolg knüpft der Minttu Schoko Mint an. Passend zur Farbe von Schokolade ist die Flasche in einem braunen Design gehalten, dazu zählen die Etiketten vorne und hinten und der Deckel. Auf dem vorderen Etikett sind zwei aus einer Tafel herausgebrochene Schokostückchen abgebildet. Der Schneemensch Isokäsi winkt von dem hinteren runden Etikett durch den Inhalt der Flasche dem Betrachter mit seiner linken Pranke entgegen. Auf dem runden Etikett der Rückseite sind wie üblich der Alkoholgehalt, der Inhalt, der Hersteller und der EAN-Code abgedruckt.

Dazu der folgende Text: „Minttu Choco Mint introduces the original peppermint liqueur to the untamed urge of pure chocolate resulting in crystal clear peppermint freshness that’s icy smooth going down.“ „Minttu Choco Mint on villi yhdistelmä aitoa alkuperäistä Minttu ja vastustamatonta suklaata. Nautitaan jäänraikkaana.“

Unsere deutsche Übersetzung: „Der Minttu Schoko Minze verbindet den einzig wahren Pfefferminzschnaps mit der süßen Exotik von Schokolade zu einem kristallklaren Likör, der eiskalt geschmeidig die Kehle hinab läuft.“


Minttu Black Mint 35

Minttu Choco Mint 35

Minttu Chili Mint 35


Der Chili Mint Minttu kam ebenfalls im Jahr 2007 als aromatisierte Variante des Originals auf den Markt. Zu damaliger Zeit war Chili ein sehr trendiges Gewürz, welches man in quasi sämtliche Lebensmittel mischen konnte. Der Trend ist etwas abgeflaut, den Chili Mint von Minttu hat die Flut aber zurückgelassen. In der Serie der Minttu-Liköre kann sich der Chili Mint aber gut behaupten. Die Kombination aus Pfefferminz und Chili ist in der Tat eher selten anzutreffen, wurde vom Hersteller des Minttus aber gut gelöst. Optisch ist die Flasche an der Farbe einer Chilischote angelehnt. Das rot-orange des Etiketts und des Deckels wird durch die Abbildung einer Chilischote und von einigen züngelnden Flammen unterstrichen. Das Schneemonster Isokäsi ist wie immer auf der Rückseite des hinteren Etiketts abgebildet. Dem Design entsprechend in rot und weiß dargestellt, schaut es, leicht nach links gewandt, ungewöhnlich grimmig durch den Likör hindurch. Ob die Schärfe des Minttu Chili Mint wohl auch den stärksten Isokäsi umhaut? Wir wissen es nicht.

Dafür schauen wir uns ganz objektiv das runde Etikett auf der Rückseite an und stellen fest, dass dort der EAN-Code, die Inhaltsangabe, die Adresse des Herstellers und der Alkoholgehalt zu finden ist. Außerdem der folgende Text in Englisch und Finnisch, den wir nachfolgend auch ins Deutsche übersetzt haben: „Minttu Chili Mint takes the original peppermint liqueur and spices it with a hot chili sensation that sizzles and pops. It’s icy, spicy and smooth going down.“ oder „Minttu Chili Mint on shotti, jossa yhdistyyaidon alkuperäisen Mintun tuttu pohjoinen raikkaus ja chilin riehakas jälkipotku. Nautitaan jäänraikkaana.“

Unsere deutsche Übersetzung: „Minttu Chili Minze verbindet den einzig wahren Pfefferminzlikör mit der Schärfe des Gewürzes Chili, so dass es auf der Zunge ordentlich brutzelt. Gut gekühlt läuft er scharf und geschmeidig die Kehle hinab.“


Minttu Polar Pear 35

Das jüngste und fünfte Kind aus Finnland ist der Polar Pear Likör. Diese Variation kam erst Anfang 2016 auf den Markt. Der Name bedeutet übersetzt einfach „Polar Birne“ und macht erstmal wenig Sinn. Der Name stammt von einem Cocktail, der in Schweden (unter der Bezeichnung Isbjörn = Eisbirne) und den USA sehr beliebt ist. Der Cocktail wird aus Creme de Cacao und Pfefferminzschnaps zubereitet und erinnert geschmacklich an die Schokoplättchen von After Eight. Das Design des Minttu Polar Pear ist in einem hellen grünen Farbton gehalten. Auf dem vorderen Etikett ist eine eisblaue Birne abgebildet. Der Isokäsi ist diesmal in grün-weiß abgebildet, die Darstellung ist aber identisch mit dem klassischen Minttu mit 40%vol. bzw. 50%vol. Alkoholgehalt. Konsequenterweise hätte man für den Schneemenschen eine neue Zeichnung machen müssen. Vielleicht war dafür aber auch einfach noch keine Zeit?

Das runde Etikett auf der Rückseite bietet wie immer etwas tiefgründigere Informationen. Dazu natürlich der EAN-Code, der Alkoholgehalt, der Inhalt und die Anschrift des Herstellers. Den Text auf der Rückseite geben wir im Folgenden wieder: „Minttu Polar Pear adds a touch of summer to our beloved peppermint liqueur, through the taste of crisp juicy pear. But don’t worry; it still gives you cold chills on the waydown! And hey, who knew we even had fruit in the Finnish Himalays?“ oder „Minttu Polar Pear puhaltaa raikkaaseen minttushottiin kesäisen tuulahduksen irteää päärynää. Mutta älä huoli, siitä saa edelleen kylmiä väreitä! Ja hei – tiesitkö muuten, että Suomen Himalajalla kasvaa päärynöitä?“

Unsere deutsche Übersetzung: „Mit dem Minttu Polar Bear haben wir unserem geliebten Pfefferminzlikör mit dem Geschmack knackiger Birnen eine Spur von Sommer eingehaucht. Aber keine Sorge: Wenn er den Hals hinabgeht, wird Ihnen noch ein kalter Schauer über den Rücken gehen. Und Hey: Hätten Sie gewusst, dass wir im finnischen Himalaya sogar Früchte haben?“


Den Black Mint Minttu gibt es in der derzeitigen Variante mit einem Alkoholgehalt von 35%vol. Diese Variante ist seit 2007 auf dem Markt. Damals kamen neben den beiden Klassikern einige neue Geschmacksrichtungen. Der Minttu Mint Black hat passend zu seinem Lakritzgeschmack eine schwarze Aufmachung. Das betrifft sowohl das Etikett als auch den Deckel. Auf dem Etikett ist anstelle eines Textes ein paar Salmiakstücke abgebildet, die sinnbildlich für den Geschmack des Likörs stehen. Auf der Rückseite das runde Etikett mit den Angaben zum Produzenten, dem Alkoholgehalt und dem Inhalt, sowie dem obligatorischen EAN-Code. Der Schneemensch Isokäsi ist schwarz-weiß dargestellt und blickt nach links über den Mount Minttu hinweg. Auf dem Rückenetikett steht folgender Text: „Minttu Black Mint combines the one and only original peppermint liqueur with salty black licorice for an added punch. Served well chilled for that smooth, icy sensation.“ „Minttu Black Mint yhdistää aidon alkuperäisen Mintun ja salmiakin napakan puraisun. Nautitaan jäänraikkaana.“

Unsere deutsche Übersetzung: „Minttu schwarze Minze kombiniert den Geschmack des einzig wahren Pfefferminzlikörs mit dem salzigen Geschmack des schwarzen Salmiaks, der dem Schnaps einen zusätzlichen Reiz gibt. Für ein eisig cooles Trinkerlebnis immer gut gekühlt servieren.“

Einen Minttu Black gibt es bereits seit Ende der 1960er Jahre, wie ein altes Werbeplakat beweist. Es ist allerdings nicht bekannt, ob der Pfefferminzschnaps mit Salmiakgeschmack durchgehend produziert wurde.


Minttu Peppermint 35 Pfefferminz Likör - 0,5L 35% vol
Minttu Peppermint 35 Pfefferminz Likör - 0,5L...
Inhalt 0.5 Liter (17,46 € * / 1 Liter)
8,73 € *
Minttu Black Mint Likör - 0,5L 35% vol
Minttu Black Mint Likör - 0,5L 35% vol
Inhalt 0.5 Liter (17,00 € * / 1 Liter)
8,50 € *
Topseller
Minttu Choco Mint - 35% vol - (0,5L)
Minttu Choco Mint Likör - 0,5L 35% vol
Inhalt 0.5 Liter (16,78 € * / 1 Liter)
8,39 € *
Minttu Chili Mint Lik
Minttu Chili Mint Likör - 0,5L 35% vol
Inhalt 0.5 Liter (24,72 € * / 1 Liter)
12,36 € *
Minttu Polar Pear - 0,5L 35% vol
Minttu Polar Pear - 0,5L 35% vol
Inhalt 0.5 Liter (18,14 € * / 1 Liter)
9,07 € *


Die Legende rund um den finnischen Himalaya und den Mount Minttu

Wie auf dem Etikett zu lesen ist, wurde der Minttu als Tribut an die Menschen entwickelt, die mit dem Isokäsi leben müssen. Der Isokäsi ist eine Art Schneemensch bzw. Yeti der auf der Rückseite der hinteren Etiketten aller Minttu-Varianten abgebildet ist. Auf älteren Etiketten ist der Isokäsi durchaus etwas plastischer dargestellt. In der Szene greift er offensichtlich einen Menschen an.

Um den kursierenden Legenden nachzugehen, wurde 1972 sogar eine Expedition durch die Finish Geographical Society in das Gebiet um den 6.842 Meter hohen Mount Minttu organisiert. Der Kontakt zu den Expeditions-Teilnehmern ging verloren und die Gruppe aus drei Personen wurde nie mehr gefunden. In diesem sehr mysteriösen Umfeld wurde 1956 die erste Flasche Minttu abgefüllt. 1962 hatte die Mount Minttu Factory Finland bereits 18 Angestellte und wurde in den 1960er Jahren von Chymos übernommen.

Wer ist der Isokäsi aka Bigfoot aka Yeti aka Schneemensch?

Rund um diesen sagenumwobenen Isokäsi ranken sich die Legenden und Gerüchte wie Unkraut. Angeblich soll der finnische Himalaya geologisch mit dem verwandt sein, war wir allgemein als Himalaya Gebirge kennen. Durch die Verschiebung der Erdplatten ist ein Teil des Himalayas in den äußersten Norden Finnlands gewandert und mit dem Gebirge auch einige der unheimlichen Schneemenschen. Über diese krude Theorie gibt es eine kleine englische Mystery-Serie in fünf Teilen, die sich mit der Entstehung des Minttu und mit dem Schneemonster beschäftigt. Dabei kann einem schon der ein oder andere kalte Schauer über den Rücken laufen, weshalb man besser eine Flasche Minttu hinzuziehen sollte.

Chymos war in Leirissä in der südostfinnischen Region Lappeenrannan ansässig und hat sich bis in die 1920er Jahr zu einem bedeutenden Hersteller von Süßigkeiten entwickelt. Das bekannteste Produkt von Chymos war ein Schoko-Minz-Bonbon. Auch Babynahrung, Säfte und alkoholische Getränke wurden produziert.

Dazu gehörte neben dem oben bereits erwähnten Lapponia auch der Minttu. In den 1970er Jahren geriert Chymos in wirtschaftliche Schwierigkeiten, das Unternehmen ging insolvent und das schwedische Staatsunternehmen V&S Group AB hat die Likör-Marken Lapponia und Minttu aus der Insolvenzmasse gekauft und daraus die V&S Finland gegründet. Daher ist es zwar richtig, dass die V&S Finland den Minttu seit 1979 in einer neu errichteten Produktionsstätte in Turku herstellt, allerdings wurde er davor bereits seit 1956 von Chymos hergestellt. Und wie alte Bilder belegen, ging der Minttu auch damals bereits in den Export. Allerdings ist das Produkt erst nach der Übernahme durch Pernod Ricard seit dem Jahr 2006 intensiv in den Export gebracht worden.

Minttu kaufen:

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Topseller
Minttu 50 - 0,5L 50% vol

Minttu 50 - 0,5L 50% vol

Aus dem hohen Norden kommt der Minttu Peppermint 50. Denn er wird in Finnland hergestellt. Die Brennerei Altia Corporation, Teil der Pernod-Ricard-Konzerns, ist vor allem wegen dieses Pfefferminzlikörs bekannt geworden. Heute exportiert...
Inhalt 0.5 Liter (17,90 € * / 1 Liter)
8,95 € * 9,56 € *
Topseller
Minttu Choco Mint - 35% vol - (0,5L)

Minttu Choco Mint Likör - 0,5L 35% vol

Als finnische Spezialität präsentiert sich der Minttu Choco Mint mit seinem schokoladigen Pfefferminzgeschmack. Dieser Likör erinnert ein wenig an After Eight in der Flasche. Schon immer haben sich Schokolade mit Pfefferminzfüllung einer...
Inhalt 0.5 Liter (16,78 € * / 1 Liter)
8,39 € *
Minttu Peppermint 35 Pfefferminz Likör - 0,5L 35% vol

Minttu Peppermint 35 Pfefferminz Likör - 0,5L...

Der Minttu ist ein frischer spritziger Pfefferminzlikör aus Finnland. Er ist trotz des hohen Alkoholgehaltes nicht zu stark und zaubert einen frischen Geschmack im Mund. Dieser Minttu ist klar, was durch die Zugabe eines speziellen...
Inhalt 0.5 Liter (17,46 € * / 1 Liter)
8,73 € *
Minttu Polar Pear - 0,5L 35% vol

Minttu Polar Pear - 0,5L 35% vol

Der neue Minttu Polar Pear ist die neuste Ergänzung in der Minttu Familie. Er kommt wie alle Minttus aus Finnland, wo er sehr populär ist. Pear steht für Birne. Dieser Likör mit Birnengeschmack hat darüber hinaus einen minzigen...
Inhalt 0.5 Liter (18,14 € * / 1 Liter)
9,07 € *
Minttu Black Mint Likör - 0,5L 35% vol

Minttu Black Mint Likör - 0,5L 35% vol

Dieser Pfefferminzlikör hat bereits in ganz Skandinavien große Bekanntheit erfahren und erfreut sich an einer immer größer werdenden Popularität. Der Minttu Black wird im Süden Finnlands durch die Brennerei V&S Finland hergestellt und...
Inhalt 0.5 Liter (17,00 € * / 1 Liter)
8,50 € *
Minttu Peppermint Winter - 0,5L 35% vol

Minttu Peppermint Winter - 0,5L 35% vol

Name: Minttu Peppermint Winter Verkehrsbezeichnung: Likör Alkoholgehalt: 35% vol Flascheninhalt (Nettofüllmenge): 0,5 Liter Zutaten: Ein Zutatenverzeichnis ist nach Art. 16 Abs. 4 der VERORDNUNG (EU) Nr. 1169/2011 nicht erforderlich....
Inhalt 0.5 Liter (18,46 € * / 1 Liter)
9,23 € *
Minttu Chili Mint Lik

Minttu Chili Mint Likör - 0,5L 35% vol

Der Chili Mint Likör von Minttu ist eine aromatisierte Variante des in Finnland sehr beliebten Minttu Pfefferminzlikörs. V&S Finland war Ende der siebziger Jahre der erste Hersteller der mit dem Minttu Likör einen reinen...
Inhalt 0.5 Liter (24,72 € * / 1 Liter)
12,36 € *