Eine neue Whisky-Marke aus Irland hat sich auf den Weg zu den Germanen gemacht. Was dürfen wir von dem neuen Destillat der Kelten erwarten? Irischer Whiskey ist allgemein für seinen milden und unkomplizierten Charakter bekannt. Wird der Whiskey von The Dublin Liberties den Erwartungen an einen irischen Whiskey gerecht?
Tags: Whisky, Whiskey
Die zweite Hälfte des Novembers ist angebrochen und wahrscheinlich ist der ein oder andere noch auf der Suche nach einem tollen Adventskalender. Wir haben hier vier originelle Kalender mit jeweils 24 Fläschchen zu je 0,02 Liter Rum, Gin, Whisky oder Schnaps im Sortiment. Lesen Sie hier weiter.
Die Brennerei Knockdhu hat in diesem Jahr schon ein wahres Feuerwerk an neuen Whiskys auf den Markt geworfen. Mit zwei neuen Produkten startet nun die Brennerei vom schwarzen Hügel, was Knockdhu aus dem gälischen wörtlich übersetzt heißt, in das Saisonfinale. Lohnt sich ein Kauf des Stack oder des Black Hill Reserve als Geschenk oder für die private Sammlung?
Tags: Whisky, Ancnoc
In der neuen Episode Spaß mit Flaschen stellt Torben zusammen mit Stefan die beliebte Marke Bushmills vor. Der aus Irland stammende Whiskey erfreut sich großer Beliebtheit und ist weltweit sehr gerne genommen. Die beiden tragen die Vorzüge der Marke dar und verkosten den Bushmills 10.

Tomintoul Tlàth

Tomintoul Tlàth ist ein schottischer Whisky. Der Name Tlàth ist gallisch und heisst übersetzt sanft oder auch weich. Daher rührt auch der Beiname „the gentle dram“, der bei allen Produkten der Marke Tomintoul mit auftaucht, weil er außerordentlich sanft im Geschmack ist.
Tags: Tomintoul, Whisky
Mit der Fortune Merita Collection erobert eine ganz besondere Zusammenstellung den Markt. Die von The Dalmore herausgegeben Whiskys erfahren allesamt ein Sherry Cask Finish, unterscheiden sich in diesem jedoch stark. Eigentlich war die Fortune Merita Collection lediglich für den Retail & Travel Markt vorgesehen, jedoch ist sie nun auch bei uns erhältlch.
Heute befassen sich Torben und Stefan mit dem anCnoc. Verkostet wird der anCnoc 12 Jahre, vorgestellt werden jedoch auch viele andere Produkte aus dem Hause. Hinter den Produkten steht die Knockdhu Brennerei und der Whisky ist schon deshalb besonders, weil er nicht nach der Brennerei benannt ist.
In der neuen Folge Spaß mit Flaschen befassen sich Torben und Stefan mit der Talisker Brennerei und probieren den Talisker 10. Die Brennerei hat eine lange und aufregende Geschichte vorzuweisen, über welche die beiden gerne berichtet. Probiert wird mit dem Talisker 10 das Aushängeschild der Brennerei.
Die „As we get it“ Abfüllungen von Ian Macleod sind in gewisser Weise eine Kuriosität aus Schottland. Typisch für den Single Malt Scotch Whiskys aus dieser Serie sind die Abfüllung in Fassstärke und der konsequente Verzicht auf Farbstoff und Kältefiltration. Anfang September 2016 sind zwei neue Batch auf den Markt gekommen. Wie immer gibt es einen Islay und einen Highland Single Malt. Lohnt es sich, die beiden neuen Batches zu kaufen?
Der Single Malt Whisky Inchmurrin aus der Loch Lomond Distillery, eine Brennerei in Alexandria, einer Stadt am südlichen Ufer des Loch Lomond. Der Loch Lomond ist einer der größten Seen in Schottland und gilt als der schönste. Alexandria liegt etwa 20km nordwestlich von Glasgow und ist rund 200 Jahre alt. Der Name der Single Malts Inchmurrin geht auf die größte Insel im Loch Lomond zurück. Die Single Malt Reihe hat in letzter Zeit einen Relaunch erfahren. Wir wollen uns einmal mit den alten und neuen Versionen des Single Malt Whiskys auseinander setzen.

The Famous Grouse

The Famous Grouse - blended Whisky mit Tradition. In Schottland hergestellt aber weltweit bekannt. Wir stellen zwei Varianten der Marke vor.
Die Strathisla Brennerei kann auf eine traditionsreiche Geschichte zurückblicken. Im Jahre 1786 von Georg Taylor gegründet, bietet sie alles was das Whisky-Herz begehrt. Eine wunderschöne Umgebung, eine abenteuerliche Geschichte und einen qualitativ hochwertigen Whisky.
Der Austritt Großbritanniens könnte Fluch oder Segen für den Single-Malt Whisky in Europa sein. Einige Entwicklung-Szenarien haben wir ihr euch hier einmal vorgestellt.
In unserer Serie der „Fünf Besten“ stellen wir die beliebtesten Spirituosen der Deutschen vor. In dem heutigen Beitrag widmen wir uns dem Single Malt Whisky. Die mit Abstand am meisten Single Malt Whiskys kommen aus Schottland. So auch unsere Liste der beliebtesten Single Malt Whiskys. Single Malt Whisky ist die qualitativ höchste Stufe von Whisky und muss zwei Voraussetzungen erfüllen: Es handelt sich um ein Destillat aus einer einzigen Brennerei und das Getreide stammt ausschließlich aus gemälzter Gerste. Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist die in der Regel besonders lange Lagerung, die häufig mehr als ein Jahrzehnt beträgt.
Tags: Top5, Whisky
Jeder kennt die berühmten Whiskys der Speyside. Doch wie sieht es abseits des Mainstreams aus. Hier haben wir einige Whiskys der Easter Highlands für euch.
Während Frauen häufig Frucht- oder Sahneliköre bevorzugen, greifen Männer stattdessen immer häufiger zum Whiskylikör. Wir stellen heute den besten Whiskylikör vor, der sowohl Männern, als auch Frauen zusagen wird.
Tags: Whisky, Likör
In der Serie der „Fünf Besten“ stellen wir die beliebtesten Spirituosen der Deutschen vor. In diesem Beitrag widmet sich Conalco dem amerikanischen Bourbon Whisky, das Getränk für richtige Männer und Cowboys. Nun reitet heute kaum noch einer unter den sengenden Strahlen der unerbittlichen Sonne durch den Mittleren Westen und muss sich den Staub der Wüste mit einem richtigen Whisky die Kehle hinunterspülen. Dem Bourbon ist es aber gelungen, sein Saloon-Image abzulegen und sich als traditions- und qualitätsbewusste und zeitgemäße Spirituose auf den Getränkekarten der modernen Gastronomie zu etablieren. Den beliebtesten Bourbon der Deutschen stellen wir Euch hier vor.
Tags: Top5, Whisky
In unserer Serie der „Fünf Besten“ stellen wir die beliebtesten Spirituosen der Deutschen vor. In unserem heutigen Beitrag widmen wir uns dem dem Blended Whisky. Unter dem Whiskys ist der Blended das mit Abstand am meisten abgefüllte Destillat. Die Bezeichnung Blended ist allerdings nicht so geläufig, man spricht meist einfach nur von „Whisky“. Dabei ist Blended nichts ungewöhnliches, sondern nur eine Mischung oder ein Verschnitt. Durch den Verschnitt ist es möglich, einer Spirituose eine gleichbleibende Textur, Sensorik und Optik zu verleihen. Für große Markenhersteller unverzichtbar, schließlich soll der Kunde mit jeder Flasche exakt das gleiche Produkt erhalten.
Tags: Top5, Whisky
Die Qualität guter Whisky Abfüllungen steigt häufig mit ihrem Preis. Wir beweisen, dass guter Whisky nicht immer teuer sein muss: bester Whiskey unter 30 Euro.

Bester Whisky der Welt

Bester Whisky der Welt - ein provokanter Titel für eine berechtigte Frage. Wir haben untersucht, ob ein Whisky tatsächlich den Titel "Bester Whisky der Welt" beanspruchen kann.
Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass guter Whisky nicht nur ein ausgezeichneter Genuss ist. Guter Whisky gibt auch ein wunderbares Geschenk ab, mit dem man seinem Vater eine Freude machen kann. Wir stellen den perfekten Whisky als Geschenk für den Vater vor, der immer eine Freude machen wird.
John Dewar & Sons Ltd. Perthshire, Scotland, so prangt es auf jedem Whisky der Marke Dewar’s. Perth ist der namensgebende Ort der traditionellen schottischen Grafschaft Perthshire, die ziemlich in der Mitte Schottlands liegt und damit zur Region der Highlands gehört. Die Dewar’s sind vom Whiskyhändler über den Blender zum Distiller avanciert und trotz des Erfolgs 1925 von der Distillers Company Limited übernommen worden. Wir folgen der wechselvollen Geschichte der Dewar’s.
Tags: Whisky, Dewars
Nach den Conalco Gin Trends 2015 haben wir uns die Zahlen für Whisky, Bourbon und Irish Wishkey in unserem Shop angesehen und stellen die Conalco Whisky Trends für 2016 vor.
Nach der Classic Malts Collection von Diageo erfreut jetzt Bacardi mit seinen Last Great Malts Sammler und Genießer. Wir stellen die vielseitige Auswahl der schottischen Single Malt Whiskys vor.
2 von 3