Filter schließen
Filtern nach:
Tags
Ende September 2022 war es endlich wieder so weit. Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause fand die Fachhandelsmesse endlich wieder in Präsenz statt. Die Messe findet regulär einmal jährlich in der Regel in Nürnberg statt. Unseren LeserInnen wollen wir die Fragen beantworten: Hat sich die Reise gelohnt und haben wir Neuigkeiten mitgebracht?
Aquavit ist ein beliebter skandinavischer Schnaps mit Kümmel und/oder Dillsamen. Der Aquavit wird gerne nach einem reichhaltigen Essen oder zum klassischen Herrengedeck gereicht. Seine Heimat ist Dänemark und Norwegen. Von dort hat sich die Kultur rund um den Aquavit nach Schweden und auch in den Norden Deutschlands verbreitet. In unserem Vergleich stellen wir die bekanntesten Marken der Aquavit-Spirituosen gegenüber und arbeiten die Unterschiede heraus. Es zeigt sich schnell, dass zwischen den unterschiedlichen Aquavit-Marken große Qualitätsunterschiede bestehen können.
Haselnuss-Schnaps ist in aller Munde und erfreut sich seit vielen Jahren größter Beliebtheit. In unserem Vergleich stellen wir die großen Marken der Haselnuss-Spirituosen gegenüber und arbeiten die Unterschiede heraus. Es zeigt sich schnell, dass zwischen den einzelnen Haselnuss-Schnäpsen große Qualitätsunterschiede bestehen. Für fast jeden Geschmack von cremig-zart bis sprittig-hart ist etwas dabei.
Beim Gin hat sich eine Vielfalt entwickelt, die längst nur mit Mühe überschaubar ist. Während inzwischen nicht mehr jeden Tag eine neue Gin-Marke auf den Markt kommt, gehen die eingeführten Marken den Weg der Diversifizierung. Neben dem „Dry Gin“ und einem fast schon altmodischen „Sloe Gin“ wird der Markt durch „Likör mit Gin“, „alkoholfreie Getränke“ als „Gin-Ersatz“ bis hin zum aromatisierten „Glüh-Gin“ geschwemmt. Die innovativen Produkte passen in keine der vorgestanzten Kategorien der EU-Spirituosenverordnung. Entsprechend bereitet deren Kennzeichnung und Beschriftung große Probleme. Mit unserem Blog-Beitrag fassen wir die Grundregeln einer korrekten Kennzeichnung zusammen.
Mit dem Thema Zutaten und Nährwerte von Spirituosen haben wir uns schon öfter auseinandergesetzt. Kein Wunder, denn immer wieder treten KundInnen an uns mit Fragen zu den Produkten heran. Die Herstellung von Spirituosen ist häufig genug ein Buch mit sieben Siegeln und das einschlägige Spirituosenrecht weist im Vergleich zum allgemeinen Lebensmittelrecht nach wie vor einige Besonderheiten auf. Mit diesem Artikel bringen wir Sie auf den aktuellen Stand.
Die Kalorien von Spirituosen sind vielen Genießer wahrscheinlich gar nicht so wichtig. Denn der Drink am Wochenende oder beim Grillen mit Nachbarn oder Freunden in der Bar ist ein Ritual, auf welches man nicht um der Nährwerte wegen verzichten möchte. Doch im Corona-Lockdown möchte man vielleicht auch einmal mit der Partnerin oder dem Partner oder vielleicht einem Besucher etwas genießen und dabei kommt die Frage der Kalorien auf. Wir alle wissen, dass Drinks sehr unterschiedlich sein können. Das betrifft die Stärke, den Geschmack, die Zutaten und auch die Kalorien. Mit diesem Beitrag möchten wir etwas Licht in die Kalorien bringen.
Heute stellen wir die Vintage Edition aus dem Hause Glenfarclas vor. Begonnen hat die Serie im Jahre 1996 mit einem damals 18jährigen Single Malt in Fassstärke. Alle Ausgaben tragen den Namen einer berühmten schottischen Persönlichkeit. Im Jahr 2017 erwartet uns ein 27 Jahre alter Single Malt, der dem schottischen Philosophen Thomas Carlyle gewidmet ist. Lassen Sie sich von der Sammelleidenschaft anstecken.
Wir lieben die Vielfalt an Kneipen, Bars, Restaurants, Schänken und Spelunken. Die Corona-Krise bedroht die Existenz vieler Betrieb. Sie bedroht auch die Vielfalt unserer Gastronomie. Wir können nicht essen gehen, wir können nicht feiern gehen, wir können nicht trinken gehen! Aber wir sind nicht zur Untätigkeit verdammt. Wir sind bei Euch in Gedanken und wir freuen uns auf den Tag, an dem wir wieder bei Euch sein können. Jetzt aber braucht Ihr unsere Unterstützung – und wir geben Euch den Support.
Die Gastronomie gehört zu den Branchen, die am schwersten von der Corona Krise betroffen sind. Bars und Kneipen haben praktisch gar keine Einnahmen mehr, Restaurants und Bistros können eventuell einen Teil der Einnahmen durch die Lieferung oder Abholung von Speisen erwirtschaften. Was also tun, wenn man den Laden nicht öffnen kann und über kurz oder lang in ernsthafte finanzielle Schwierigkeiten gerät?
Die Gastro-Branche hat das Corona-Virus wirtschaftlich besonders hart getroffen. Jetzt heißt es, die Liquidität beisammen halten, um aus der Krise nicht in die Insolvenz zu schlittern. Besonders viel Liquidität fließt immer an das Finanzamt. Doch in der Krise zeigt man sich großzügig und diese Chance sollte man auch als Betriebsinhaber nutzen. Doch was macht für wen Sinn?
Tipps und Ideen wie man als Gastronomiebesitzer diese schwierige Zeit sinnvoll übersteht. Und was man vielleicht tun kann, damit es trotz Schließung irgendwie weiter gehen kann.
Der Betrieb ist geschlossen und die Einnahmen sind gleich null. Wie soll man also seine Miete bezahlen? Wichtig ist es, auch in dieser Situation als Betriebsinhaber das Heft des Handelns in der Hand zu behalten. Gehen Sie aktiv auf Ihren Vermieter zu und sprechen Sie die Probleme offen an. Es kann sich lohnen.
Wir sammeln für Sie wertvolle Arbeitshilfen in der Corona-Krise. Die Schließung von Bars und Gastrobetrieben hat viele Konsequenzen, mit denen man sich bisher nie beschäftigen musste. Und nun muss man gleichzeitig an allen Fronten gleichzeitig kämpfen. Wir möchten ein paar Arbeitshilfen sammeln und unser Wissen mit Euch teilen!
Viele Gastronomen stehen vor der Frage, was aus Ihrem Personal werden soll. Die Bar oder Kneipe ist zu und Aushilfen wurden entlassen. Aber in vielen Betrieben gibt es manchen Mitarbeiter, der seit Jahren hinter dem Tresen steht und den man auch gerne weiter beschäftigen möchte. So bleibt die Frage: Allen kündigen oder Kurzarbeitergeld? Sofern hier nicht bereits eine Entscheidung getroffen wurde, hilft unser Blog- Beitrag zum Thema Kurzarbeitergeld in der Gastronomie weiter.
Eigentlich wollten wir zum Thema Corona keine Informationen herausgeben. Das Thema wird auf allen Kanälen und Sendern ohne Unterlass bespielt. Doch leider müssen auch wir uns damit auseinandersetzen und wollen Ihnen ein paar Hinweise zur Lieferfähigkeit geben. Allerdings möchten wir niemanden beunruhigen oder gar zu Hamsterkäufen animieren. Dazu besteht absolut kein Anlass. Das wichtigste was wir haben ist unsere Gesundheit - und diese gilt es nun mit aller Kraft gemeinsam zu schützen.
Die Geschichte des Tito’s Handmade Vodka klingt wie ein Klassiker aus der Reihe vom Tellerwäscher zum Millionär. Der Unternehmensgründer Bert Butler Beveridge ist Jahrgang 1962, also inzwischen 57 Jahre alt. Etwas mehr als 20 Jahre hat er benötigt, um sich vom erfolglosen Hypotheken-Vermittler auf Platz 168 der reichsten Amerikaner vorzuarbeiten. Sein Tito’s Handmade Vodka hat im Jahr 2017 mit einem Umsatz von fast 190 Millionen US-Dollar den legendären Jack Daniel’s von Platz 1 der beliebtesten Spirituose Amerikas verdrängt. Wie hat er das geschafft?

Anmeldung für Umzugs-Helfer

Das Anmeldungs-Formular für unsere Umzugshelfer. Jetzt mit allen erforderlichen Daten registrieren und am einzigartigen Conalco-Umzug teilhaben.
Wenn von Rum die Rede ist, denken wahrscheinlich viele an die Karibik. Doch wer verbindet mit Rum die Philippinen? Was auf den ersten Blick ein wenig irritierend klingt, erfreut sich jedoch immer größerer Beliebtheit: Rum von den Philippinen. Erfahren Sie in dem Beitrag mehr über den exotischen Rum.
Heute möchte ich die Gelegenheit nutzen, Ihnen aus dem ereignisreichen Leben des Spirituosen-Händlers zu berichten. Das Jahresendgeschäft neigt sich dem Ende entgegen und die plötzlich aufkommende Ruhe ist eine gute Gelegenheit, das ganze Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen. Zuallererst möchten wir uns natürlich bei Ihnen für die treue Partnerschaft bedanken. Wer möchte, kann beim Schmökern ein paar kleine Anekdoten aus unserem Leben mitnehmen und Ende an einem kleinen Gewinnspiel teilnehmen.

Spirituosen Preisentwicklung 2019

Die Preise von Whisky, Gin, Wodka, Rum & Co. unterliegen wie alle Verbrauchsgüter einer beständigen Inflation. Im Jahr 2018 haben sich einige Gründe für höhere Preise abgezeichnet, über die wir in unserem Blog bereits berichtet haben. Nunmehr sind uns für Anfang 2019 diverse Mitteilungen mit Bezug auf die Preise eingetroffen. Diese Informationen möchten wir unseren Kunden nicht vorenthalten.
Die spanische Bodega Emilio Lustau produziert seit 1896 Sherry auf höchstem Niveau. Das bis heute unabhängige Familienunternehmen erntet auf rund 200 Hektar in den Lagen Balbaina Alta und Raboatun Alto. Der Sitz des Unternehmens im Zentrum von Jerez de la Frontera befindet sich im Los Arcos Komplex, dem Herzen einer weltberühmten Sherry-Dynastie. Dies wäre Grund genug, die spanische Bodega und ihre feine Tröpfchen unter die Lupe zu nehmen. Doch dazu kommen mit dem Lustau Vermut White und Red zwei weitere Schätze, welche wir Ihnen in unserem Beitrag vorstellen möchten.
Die Preise von Gin und Whisky steigen – und diesen Sommer scheint sich nicht nur bei den Temperaturen ein neuer Rekord anzukündigen. Erstmals hat ein Lieferant von uns im laufenden Monat eine Preisvereinbarung für den Bombay Sapphire zurückgenommen. „Der Preis musste aufgrund der erhöhten Strafzölle angepasst werden.“ In der Begründung mag zwar einiges durcheinander gekommen sein, in der Konsequenz müssen wir uns aber auf deutliche Erhöhungen einstellen. Müssen wir also bald unser Sparschwein für einen Whisky schlachten?
Weißer Rum – wir testen 10 Sorten vom ungereiften Zuckerrohr-Destillat aus der Karibik. Neben den bekannten Marken Havana Club, Bacardi und Captain Morgan treten sieben weit weniger bekannte Kandidaten an. Dabei testen wir alle Rum-Marken in einem Blind-Test, bei dessen Verkostung der Inhalt des Glases dem Tester nicht bekannt sein wird.
Tags: Rum, weißer Rum
Kokett und im Stil der 50er Jahre – so präsentiert sich der Hula Hoop Eierlikör von Schwarze & Schlichte. Nicht nur der Name Hula Hoop weckt Erinnerungen an das legendäre Fitnessgerät sondern auch die Form der Flasche und selbst der Eisbecher knüpft nahtlos an die Designsprache der jungen Bundesrepublik an. Doch in dem Gewand der 1950er Jahre steckt ein überraschend junger, cremiger Likör, den wir Ihnen heute genauer vorstellen möchten.
Karneval und Jeckenzeit ist vorbei – doch die Narredei nimmt ihren Lauf. Mit der dritten Variante, genannt Koala, bedient die Likörmarke Geile Muschi erneut einen ungewöhnlichen Geschmack und macht damit das Trio voll. Daher ist nun auch die Zeit gekommen, sich die keck-freche Marke einmal in unserem Blog vorzuknüpfen. Sind KIBA, Anna Koko und Koala wirklich gute Liköre?
Fünf Freunde aus Wicklow und Dublin gründeten im Jahr 2011 die Glendalough Irish Whiskey Company und konnten im Mai 2014 die erste irische Craft Destillerie im Glendalough Tal etwa 40km südlich von Dublin eröffnen. Wir zeichnen die junge Geschichte der Glendalough Brennerei nach, erklären die alte Tradition des irischen Whiskey und stellen die Erzeugnisse der fünf enthusiastischen Gründer vor.
Die irische Marke Kerrygold kennen viele vom Kühlregal aus dem Supermarkt. Die Butter von Kerrygold gehört hierzulande zu den bekanntesten Marken. Den Irish Cream Likör Kerrygold gibt es erst etwa rund ein Jahr auf dem Markt und hat es inzwischen auch schon in zahlreiche Spirituosen-Regale geschafft. Doch der richtige Durchbruch gegen die gut etablierte Konkurrenz ist der irischen Marke für Milchprodukte noch nicht gelungen.
Vor etwas mehr als 135 Jahren wurde von Ludwig Dwersteg die gleichnamige Brennerei im westfälischen Borghorst gegründet. Noch heute ist das Unternehmen in Familienhand und geht bei Produktion und Herstellung offensichtlich ganz eigene Wege. Für die Dwersteg Brennerei stehen nicht Massenproduktion und Preiskampf im Fokus, sondern das Ringen um besondere Destillate in einer außergewöhnlichen Qualität. Im Sortiment der großen Player wurde man dafür oft mit Ignoranz bestraft. Doch seit dem Craft Spirit im Trend liegt, haben Brennereien wie Dwersteg die Authentizität auf ihrer Seite.
Die Osterfeiertage stehen bevor und ein Quartett großer Marken legen dem Gin-Liebhaber Geschenke in den Korb. Ein Schotte, ein Holländer und zwei Engländer packen im März noch ein Glas zum Gin dazu. Sipsmith, Beefeater, No. 3 und The Botanist sind vier London Dry Gin, auch wenn letzterer sehr viel Wert auf seine schottische Herkunft legt. Wir werfen einen kleinen Blick auf den britischen und holländischen Gin und die filigrane Zugabe.
Der Hersteller des Kräuterlikörs aus Wolfenbüttel ist seit jeher für sein besonderes Marketing-Geschick bekannt. Pünktlich zum Osterfest wirbt Jägermeister mit ein paar Goodies, die das Herz von Fans und Liebhabern der Marke höher schlagen lassen. Wir stellen Euch heute vier Jägermeister Produkte mit exklusiven Zugaben vor und erinnern daran, dass diese wahrscheinlich nur kurze Zeit verfügbar sein werden.
Aus dem Hause der Sauerländer Edelbrennerei stammen einige besonders liebevoll hergestellte Spirituosen, von denen wir seit kurzem eine feine Auswahl im Sortiment führen. Wir bieten Ihnen in diesem Beitrag einen kleinen Überblick über das Sortiment aus der Brennerei im Sauerland und stellen die Besonderheiten der Produkte in den Fokus.
Heute stellen wir Ihnen einen Dänen vor: Der Aalborg Basis. Der "do it yourself" Schnaps ermöglicht ganz eigene Kreationen. Wir stellen Ihnen Rezepte und Tipps zum selber machen vor. Alles in unserem Blog-Beitrag!
Der schottische Famous Grouse jetzt auch in der PET-Flasche - Neu im Sortiment - Wir haben den Blended Whisky genauer unter die Lupe genommen. Unser Blog Beitrag ist als Markenportrait aufgebaut und verschafft einen allgemeinen Überblick.
Wir haben uns folgende Frage gestellt: Ist der Alkoholkonsum ein Genuss oder eine Krankheit?
In unserem Blog-Beitrag haben wir uns mit der Geschichte und den gesundheitlichen Auswirkungen befasst. Es wurden viele Lehren aus der Vergangenheit gezogen, bis man den heutigen Standard erreicht hat und die Produktion des Alkohols perfektioniert hat.
Karneval, oder auch Fasching, bald wird wieder ausgiebig gefeiert. Wir haben uns mit dem Thema befasst und möchten Ihnen die Trend´s und Bräuche näher bringen.
Anfang Januar fragt man sich gerne, was das neue Jahr so mit sich bringt. Das ist in der Branche der Spirituosen nicht anders als bei Mode oder Unterhaltungselektronik. Und natürlich hat man sich in den Marketingabteilungen der großen Konzernzentralen längst Gedanken über die Budgetverteilung im Jahr 2018 gemacht. Welche Marken bekommen einen Relaunch, was wird neu auf welchem Markt platziert? Und welche Wachstumsimpulse erwartet man sich von diesem oder jenem Produkt? In diesem Beitrag wollen wir in das muntere spekulieren einstimmen.
Der Ouzo ist ein griechischer Klassiker. Wir haben uns damit befasst, welche Ouzo-Marke die beliebteste ist. In unserem Blog-Beitrag erhalten Sie allgemeine Informationen zum Ouzo und einen Vergleich zwischen den verschiedenen Produzenten.

Wie gefährlich ist Absinth?

Wie gefährlich ist Absinth? Es gibt viele Mythen um das Kult-Getränk, in unserem Blog-Beitrag klären wir Sie dazu auf.

Ouzo und Raki - Der Vergleich

Unterschiede und Gemeinsamkeiten vom Ouzo und vom Raki. Die beiden Spirituosen aus der Türkei und Griechenland haben viel Gemeinsam, jedoch gibt es auch einige Unterschiede. In diesem Blog-Beitrag stellen wir beide Anisschnäpse vor.

Set-Angebote im Januar

Pünktlich zum Jahresbeginn haben wir neue Set-Angebote für Sie. Im Blog-Beitrag erhalten Sie Informationen zu den Produkten und Geschenktartikeln.
Heute öffnet sich das 24te Türchen im Conalco Adventskalender.
Nehmt teil und gewinnt einen 50€ Gutschein.
Heute öffnet sich das 23te Türchen im Conalco Adventskalender.
Raten und gewinnen: Eine dieser Flaschen: Unicum Kräuterlikör 0,7 | Kleiner Feigling Luxus Likör 0,5 | Scharfe Granate Granatapfel Chili Likör
Heute öffnet sich das 22te Türchen im Conalco Adventskalender.
Raten und gewinnen: Eine Flasche Kettenfett Lakritzlikör
Heute öffnet sich das 21te Türchen im Conalco Adventskalender.
Raten und gewinnen: Eine Flasche Firestarter Vodka
Heute öffnet sich das 20te Türchen im Conalco Adventskalender.
Raten und gewinnen: Eine Flasche Jameson Irish Whiskey
Heute öffnet sich das 19te Türchen im Conalco Adventskalender.
Raten und gewinnen: Eine Flasche Minttu Pfefferminzlikör
In unserem Blog-Beitrag bringen wir Ihnen das türkische Nationalgetränk "Raki" näher und möchten Ihnen die beliebtesten Marken in Deutschland zeigen.
Heute öffnet sich das 18te Türchen im Conalco Adventskalender.
Raten und gewinnen: Eine Flasche Bailey´s Irish Cream
Heute öffnet sich das 17te Türchen im Conalco Adventskalender.
Grüße aus unserem Conalco-Bus. Was meint ihr, wie viel KM hat der bereits runter?
Heute öffnet sich das 16te Türchen im Conalco Adventskalender.
Raten und gewinnen: Eine Ron Legendario Christmas Box

Bigallet - Bio-Sirup-Sorten

Bigallet - Bekannt für seine Kräuterliköre hat Bigallet auch 19 Bio-Sirup-Sorten im Sortiment.

Springbank - Local Barley 10 Jahre

Die neue Serie "Local Barley" bringt den 10 jährigen Single Malt. Wir haben den schottischen Whisky genauer unter die Lupe genommen.
Conalco Gutscheine? Rabatt-Aktionen? In letzter Zeit kriegen wir viele Anfragen zu diesem Thema. In diesem Blog-Beitrag möchten wir euch eine Auskunft darüber geben.
Heute öffnet sich das 15te Türchen im Conalco Adventskalender.
Grüße aus unserem Rum-Raum. Ihr dürft wieder raten. Wir freuen uns auf eure Kommentare.
Heute öffnet sich das 14te Türchen im Conalco Adventskalender.
Diesmal geht es nicht ums schätzen, sondern um witzige und einfallsreiche Kommentare.
Heute öffnet sich das 13.te Türchen im Conalco Adventskalender.
Ihr dürft erraten wie viele Kartons sich auf dem Stapel befinden. Zu gewinnen gibt es eine Flasche Grey Goose.
Kurz vor Weihnachten hat der spanische Brandy-Hersteller Cardenal Mendoza noch einmal zwei Neuheiten auf den Markt geworfen. Diese wollen wir hier einmal genauer unter die Lupe nehmen,
In unserem Blog-Beitrag möchten wir Ihnen unsere neuen Whisky-Set´s vorstellen. Perfekt für die Winterzeit zum verschenken oder selber genießen.
In unserem Blog-Beitrag erhalten Sie eine Übersicht von 7 Geschenk-Sets, die wir kurze Zeit für Sie im Angebot haben.
Heute öffnet sich das elfte Türchen im Conalco Adventskalender.
Fynn möchte von euch wissen, wie viele Pakete in unserem Roll-Container untergebracht wurden.
1 von 4