Cachaça – der Gesetzgeber zieht die Zügel an.

Cachaça war mal alles aus Zuckerrohr. Diese Zeiten sind zwar längst vorbei, das negative Image heftet dem Zuckerrohrbrand aber immer noch an. Seitdem allerdings auch in Brasilien der Alkoholkonsum zurückgeht und immer mehr Import-Spirituosen den Cachaça-Konsum verdrängen, sind die heimischen Produzenten alarmiert. Die Brasilianische Akademie für Cachaça und das Instituto Brasileiro da Cachaça haben den Gesetzgeber dazu gedrängt, die Zügel anzuziehen und damit die Qualität zu verbessern.

Inhaltsverzeichnis

Das erste Gesetz über den Cachaça

Man glaubt es kaum, aber bis in das 21. Jahrhundert kamen die Cachaça-Hersteller völlig ohne Gesetze und Vorschriften aus. Mancher der dachte, dass die Bürokratie auch vor dem Urwald nicht Halt macht, darf sich nun bestätigt fühlen. Doch ganz so einfach ist es nicht, denn die Gesetzgebung war von den organisierten Herstellern durchaus erwünscht, um das verruchte Image des Cachaça aufzupolieren. Für deutsche Verhältnisse bemerkenswert ist allerdings, dass die ganze Gesetzgebung zum Cachaça nur schlichte 6 DIN A4 Seiten füllt.

In der Brasilianischen Akademie für Cachaça haben sich kleine und mittelständische Destillen zusammengeschlossen und in müheseliger Lobby-Arbeit eine Gesetzgebung auf den Weg gebracht, welche als Dekret 4851 im Jahr 2003 ihren Anfang nahm und schließlich in den am 30. Juni 2006 in Kraft getretenen "Vorschriften über den Cachaça" gipfelten. Der zweite große Erfolg wurde im Jahr 2013 errungen. Die Regierungen der Vereinigten Staaten von Amerika und der Republik Brasilien haben sich verständigt, gegenseitig die Produkte Bourbon und Cachaça anzuerkennen. Seitdem muss Cachaça in den USA nicht mehr als „Brazilian Rum“ verkauft werden und in Brasilien wird heimischer Whisky nicht mehr als Bourbon etikettiert und gehandelt.

Das Dekret 4851 nennt einiges an Voraussetzungen für die Herstellung, Lagerung, Abfüllung und Etikettierung von Cachaça. Aus diesen Bestimmungen kann man lernen, wie sich die Qualitätsstufen und Reifegrade von Cachaça und ähnlichen Produkten unterscheiden. Natürlich dürfen alle drei genannten Kategorien ausschließlich aus Zuckerrohr destilliert werden.

Begriffsbestimmungen

AguardenteCachaça

Alkoholgehalt zwischen 38% und 48% bis zu 6g/l Zucker darf zugesetzt werden.

Aguardente de Cana

Alkoholgehalt zwischen 38% und 54% vol, bis zu 6 g/L Zucker darf zugesetzt werden.

Destilado Alcoólico Simples de Cana-de Açúcar (= "Einfacher Zuckerrohrbrand")

Alkoholgehalt von mehr als 54% vol und weniger als 70% vol

Reifegrade

Armazenada

Eine Spirituose, die aus Cachaça oder Aguardente de Cana besteht und für eine unbestimmte Zeit auf Holzfässern beliebiger Größe gelagert wurde.

Envelhecida

Eine Spirituose, die aus Cachaça oder Aguardente de Cana besteht und zu mindestens 50% in einem Holzbehälter mit einem Fassungsvermögen von nicht mehr als 700 Litern für mindestens ein Jahr reift.

Premium

100% Cachaça oder 100% Aguardente de Cana, der in einem Holzbehälter mit einem Fassungsvermögen von nicht mehr als 700 Litern für mindestens ein Jahr reift.

Extra Premium

100% Cachaça oder 100% Aguardente de Cana, der in einem Holzbehälter mit einem Fassungsvermögen von nicht mehr als 700 Litern für mindestens drei Jahre reift.

Fazit zur Kennzeichnung der Lagerung

Entgegen der oben angeführten Lagerstufen, scheint es im internationalen Handel keine Anhaltspunkte zu geben, sich an diese Deklaration zu halten. So werden verschiedene Cachaça als Ultra Premium deklariert, die gar nicht gelagert wurden. Durch diese Tricksereien, wird der Markt zunehmend unübersichtlicher.

Grundzutat für alle Zuckerrohdestillate ist eine vergorene Maische aus Zuckerrohrsaft, die durch die Zugabe von Nährstoffen wie Maismehl, Reiskleie oder Sojamehl angereichert werden darf. Daneben darf das Destillat durch die Zugabe von Wasser auf Trinkstärke herabgesetzt werden und darf gemäß den vorgenannten Vorschriften noch mit Zucker angereichert werden. Chemische Zusätze sind bei der Cachaça-Produktion grundsätzlich nicht erlaubt.

Zusatzstoffe

Adocada

Adoçada (=Zuckerung)

Ein Cachaça oder Aguardente de Cana, dem mehr als 6g/l und weniger als 30g/l Zucker zugesetzt werden.

Dem Cachaça und dem Aguardente de Cana darf Karamell als Farbstoff zugefügt werden.

Artesanal

Die zusätzliche Kennzeichnung mit „Artesanal“ und „Reserva Especial“ ist an weitere Voraussetzungen gebunden, welche durch den Hersteller gegenüber dem zuständigen Ministerium nachgewiesen werden müssen.

Übersicht Dekret 4851 Vorschriften über den Cachaça 

Name

Cachaça

Aguardente de Cana

Einfacher Zuckerrohrbrand

Alkoholgehalt

38% vol bis 48% vol

38% vol und 54% vol

Mehr als 54% vol und weniger als 70% vol

Zuckerung

bis 6 g pro Liter

bis 6 g pro Liter

Keine Vorgabe

Zusatz: Adoçada

mehr als 6 g pro Liter bis max. 30 g pro Liter

mehr als 6 g pro Liter bis max. 30 g pro Liter

Keine Vorgabe

Reifemerkmale

Cachaça und Aguardente de Cana

Farbstoff

Armazenada

Lagerung auf Holz ohne Volumenbeschränkung und ohne Vorgabe einer bestimmten Reifezeit

Dem Cachaça und dem Aguardente de Cana darf Karamell als Farbstoff zugefügt werden.

Envelhecida

Cachaça oder Aguardente de Cana, der zu min. 50% mindestens 1 Jahr in einem Holzbehälter mit nicht mehr als 700 Liter Fassungsvermögen gereift ist

Premium

100% Cachaça oder 100% Aguardente de Cana, reift min. 1 Jahr in einem Holzbehälter mit nicht mehr als 700 Liter Fassungsvermögen

Extra Premium

100% Cachaça oder 100% Aguardente de Cana, reift min. 3 Jahre in einem Holzbehälter mit nicht mehr als 700 Liter Fassungsvermögen

Jeder Cachaça kann somit ein Aguardente de Cana sein, aber nicht jeder Aguardente de Cana ein Cachaça. Manchmal stehen beide Bezeichnung auf der Flasche, z.B. bei der Marke Nega Fulo. Aguardente de Cana ist auch außerhalb von Brasilien eine gängige Bezeichnung von Zuckerrohrschnaps, z.B. auf Madeira.

Cachaça als geschützte geographische Angabe

In der in Deutschland gültigen Spirituosenverordnung (Verordnung (EG) Nr. 110/2008) wird Cachaça ähnlich wie Tequila gar nicht erwähnt. Der Begriff Tequila ist allerdings durch die Verordnung (EG) 936/2009 über die Anerkennung bestimmter Spirituosen ) gesondert geschützt. Inzwischen liegt ein Antrag des „Consejo Regulador del Tequila“ gemäß Artikel 17 Abs. 6 der Verordnung (EG) Nr. 110/2008 vor, demgemäß der Begriff „Tequila“ zu einer geschützten geographischen Angabe werden soll. Dem Cachaça steht in dieser Hinsicht noch ein weiter Weg bevor. Erst im September 2016 hat man sich in Brasilien auf einen Entwurf für einen Schutz der Bezeichnung „Cachaça“ verständigt, der nun in größerer Runde diskutiert werden kann. Bis es zu einem Schutz des Begriffs in der EU kommt, werden also noch mindestens 10 Jahre vergehen.

Linktipps

Danke für Ihren Besuch

Hat Ihnen unser Beitrag über den Cachaça gefallen? Haben Sie eine Frage oder sind Sie auf der Suche nach anderen Informationen? Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden genutzt.

Entdecken Sie unsere Top-Spirituosen
Pampelle Ruby Apero Aperitif - 0,7L 15% vol
Pampelle Ruby Apero Aperitif - 0,7L 15% vol
0.7 l (26,77 € * / 1 l)
18,74 € * 19,99 € *
Vodka Caramel by Bunga Bunga
Vodka Caramel by Bunga Bunga - 0,7L 15% vol
0.7 l (14,60 € * / 1 l)
10,22 € *
Topseller
Andalö Sanddornlikör - 0,7L 15% vol
Andalö Sanddornlikör - 0,7L 15% vol
0.7 l (15,69 € * / 1 l)
10,98 € *
Topseller
Frangelico Haselnusslikör - 0,7L 20% vol
Frangelico Haselnusslikör - 0,7L 20% vol
0.7 l (19,00 € * / 1 l)
13,30 € *
Topseller
Friesengeist - 1 Liter 56% vol
Friesengeist - 1 Liter 56% vol
1 l
22,97 € * 24,34 € *
Brockmans Gin - 0,7L 40% vol
Brockmans Gin - 0,7L 40% vol
0.7 l (38,10 € * / 1 l)
26,67 € *
Gin Mare Mediterranean Gin - 0,7L 42,7% vol
Gin Mare Mediterranean Gin - 0,7L 42,7% vol
0.7 l (44,99 € * / 1 l)
31,49 € *
Topseller
Benedictine DOM Kräuterlikör - 0,7L 40% vol
Benedictine DOM Kräuterlikör - 0,7L 40% vol
0.7 l (29,31 € * / 1 l)
20,52 € *
Mombasa Club Gin - 0,7L 41,5% vol
Mombasa Club Gin - 0,7L 41,5% vol
0.7 l (33,43 € * / 1 l)
23,40 € *
Ramazzotti Sambuca - 0,7L 38% vol
Ramazzotti Sambuca - 0,7L 38% vol
0.7 l (20,56 € * / 1 l)
14,39 € *
Topseller
Cacique Anejo Rum aus Venezuela - 0,7L 37,5% vol
Cacique Anejo Rum - 0,7L 37,5% vol
0.7 l (28,17 € * / 1 l)
19,72 € *
Topseller
Topseller
Tatratea_52
Tatratea 52 Original Tea Liqueur - 0,7L 52% vol
0.7 l (30,59 € * / 1 l)
21,41 € * 22,74 € *
Harveys Bristol Cream Sherry - 0,75L 17,5% vol
Harveys Bristol Cream Sherry - 0,75L 17,5% vol
0.75 l (13,63 € * / 1 l)
10,22 € *
Topseller
Andrea da Ponte Vecchia Grappa di Prosecco - 0,7L 42% vol
Andrea da Ponte Vecchia Grappa di Prosecco -...
0.7 l (32,84 € * / 1 l)
22,99 € * 23,99 € *
Topseller
O'Donnell Moonshine Harte Nuss Tough Nut - 0,7L 25% vol
O'Donnell Moonshine Harte Nuss Tough Nut - 0,7L...
0.7 l (35,70 € * / 1 l)
24,99 € *
Bumbu Spirituose auf Rum-Basis - 0,7L 40% vol
Bumbu Spirituose auf Rum-Basis - 0,7L 40% vol
0.7 l (41,73 € * / 1 l)
29,21 € *
Riga Black Balsam Rigas Melnais Balzams - 0,5L 45% vol
Riga Black Balsam Rigas Melnais Balzams - 0,5L...
0.5 l (25,90 € * / 1 l)
12,95 € *
Bushmills_Black_Bush_Irish_Whiskey-F-2677
Bushmills Whiskey Black Bush Irish - 0,7L 40% vol
0.7 l (26,73 € * / 1 l)
18,71 € *
Original Wikinger Met 10 Liter Kanister - 10L 11% vol
Original Wikinger Met 10 Liter Kanister - 10L...
10 l (5,04 € * / 1 l)
50,36 € *
Topseller
Minttu 50 - 0,5L 50% vol
Minttu 50 - 0,5L 50% vol
0.5 l (19,90 € * / 1 l)
9,95 € * 10,53 € *
Scheibel Altes Pflümle - 0,7L 43% vol
Scheibel Altes Pflümle - 0,7L 43% vol
0.7 l (42,69 € * / 1 l)
29,88 € *
Wurzelpeter Kräuterlikör - 0,7L 30% vol
Wurzelpeter Kräuterlikör - 0,7L 30% vol
0.7 l (10,66 € * / 1 l)
7,46 € *
Beirao Kräuterlikör aus Portugal - 0,7L 22% vol
Beirao Kräuterlikör aus Portugal - 0,7L 22% vol
0.7 l (19,31 € * / 1 l)
13,52 € *
Gul Ga-Jol Salzlakritz - 0,7L 30% vol
Gul Ga-Jol Salzlakritz - 0,7L 30% vol
0.7 l (18,13 € * / 1 l)
12,69 € *
Ron Barcelo Rum Anejo - 0,7L 37,5% vol
Ron Barcelo Rum Anejo - 0,7L 37,5% vol
0.7 l (21,37 € * / 1 l)
14,96 € *
Gammel Dansk Bitter Dram - 0,7L 38% vol
Gammel Dansk Bitter Dram - 0,7L 38% vol
0.7 l (22,19 € * / 1 l)
15,53 € *
Ausverkauft
Agwa de Bolivia, Coca leaf liqueur Lik
Agwa de Bolivia Coca Leaf Likör - 0,7L 30% vol
0.7 l (35,70 € * / 1 l)
24,99 € *
Topseller
Lepanto 12 Jahre Solera Gran Reserva Brandy de Jerez - 0,7L 36% vol
Lepanto 12 Jahre Solera Gran Reserva Brandy de...
0.7 l (32,36 € * / 1 l)
22,65 € * 23,99 € *
Ausverkauft
Puszta Barack Aprikosenschnaps - 0,7L 37,5% vol
Puszta Barack Aprikosenschnaps - 0,7L 37,5% vol
0.7 l (22,64 € * / 1 l)
15,85 € *
Walcher Noisetto Likör - 0,7L 21% vol
Walcher Noisetto Likör - 0,7L 21% vol
0.7 l (20,41 € * / 1 l)
14,29 € *
Fireball Whisky-Likör - 0,7L 33% vol
Fireball Whisky-Likör - 0,7L 33% vol
0.7 l (16,86 € * / 1 l)
11,80 € * 12,53 € *

Bei uns finden Sie neben den Top-Marken auch eine große Auswahl an KaffeelikörHaselnuss-Schnaps, RumAquavit, Raki, Ouzo und vielen weiteren Spirituosen, wie z.B. Gin oder Whisky.
Ebenso bieten wir beliebte Vodka-SortenPelinkovac von Badel aus Kroatien, fruchtigen Orangenlikör und auch weitere Exoten wie Mezcal.
Des weiteren runden Apricot-Brandy Likör, Rum und Cachaça und Tequila unser Sortiment ab. In unseren Ratgebern beschäftigen wir uns auch mit Limoncello-Produkten, sowie auch dem selber-machen von Limoncello.