Passende Artikel
Roe & Co Irish Whiskey - 0,7L 45% vol Roe & Co Irish Whiskey - 0,7L 45% vol
Inhalt 0.7 Liter (39,27 € * / 1 Liter)
27,49 € *

Wieso der neue Irish Whiskey Roe & Co voll im Trend liegt

Roe & Co, eine irische Whiskey Marke, wird im Jahre 2017 vom Spirituosenkonzern Diageo erneut zum Leben erweckt. Seine Ursprünge gehen zurück bis ins 19. Jahrhundert. Gerade deshalb ist es spannend, dass Diageo zusammen mit seinen Master Blendern nun den Versuch unternimmt, sein Portfolio um einen weiteren Irish Whiskey zu ergänzen.

Geschichte

Die Geschichte von Roe & Co geht auf das 19. Jahrhundert zurück. Hier hat der Whiskeybrenner George Roe entscheidend dazu beitragen, dass Roe & Co erstmalig erfolgreich war. Als größter Whiskyexporteur Irlands konnte sich die Roe Destillerie weltweit einen bedeutenden Namen machen.  Doch leider währte der Erfolg der Roe Brennerei nur bis zum Jahre 1926 – Aufgrund von großer schottischer Konkurrenz und negativen politischen Entwicklungen musste die Brennerei geschlossen werden. Bis zum Jahre 2017. Dieses Jahr hat der Spirituosenkonzern es endlich geschafft ein neues Produkt mit irischen Wurzeln auf den Markt zu bringen: Der Roe & Co wurde erneut zum Leben erweckt.

Von außen betrachtet

Das Besondere an Irish Whiskey ist, dass er grundsätzlich etwas milder und süßlicher im Geschmack ist als beispielsweise schottischer Whisky. Das macht ihn auf der einen Seite zu etwas Besonderem, auf der anderen Seite ist er daher auch beliebter bei jungen Leuten und hat sich dadurch im Jahre 2016 zu einem echten Trendsetter entwickelt. Die neue Erfolgsgeschichte des irischen Whiskeys startete abermals in den USA   -  hier sind es vor allem junge Amerikaner, welche immer wieder neue Spirituosen ausprobieren und damit dem Trend zum Irish Whiskey befeuern. Strategisch gesehen ist es daher von Diageo ein cleverer Schachzug einen Irish Whiskey mit langer Tradition erneut aufleben zulassen.

Herstellung des Roe & Co

Die Zutaten des Roe & Co sind handverlesen. Hierbei handelt es sich eine Mischung aus Getreide und Mais. Die jeweils getrennt destillierten Getreidesorten werden erst nach dem Brennvorgang geblendet und in amerikanischen Eichenholzfässern gelagert. Eine Kältefiltration findet nicht statt. Daher liegt der Alkoholgehalt von 45% vol relativ hoch, um Ausflockungen zu vermeiden.

Geschmack des Roe & Co

Geschmacklich bietet der Roe & Co eine gewisse Süße in Kombination mit einer Tiefe im Geschmack.  Er ist sahnig mit Noten von Vanille und gewisser Schärfe. Das Aroma wird dominiert von Birnen und sanfter Vanille.

Kommentar des Autors

Grundsätzlich ist die Idee, eine alte Irish Whiskey Marke aufleben zu lassen, grundsolide. Es gibt jedoch bereits einige Irish Whiskyes, die dem Roe & Co als Konkurrenten zu schaffen machen werden. Ich bin mir nicht sicher, ob hier der historische Rahmen zur Destillerie ausreicht, um diesen Premium-Blend als Verkaufsschlager zu feiern. Nichtsdestotrotz wird es sich Diageo nicht nehmen lassen, den neuen Irish Whiskey mit einem soliden Werbebudget in den Markt zu tragen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden genutzt.

Passende Artikel
Roe & Co Irish Whiskey - 0,7L 45% vol Roe & Co Irish Whiskey - 0,7L 45% vol
Inhalt 0.7 Liter (39,27 € * / 1 Liter)
27,49 € *